Verein zur Erforschung der Rheinischen Geschichte und Altertümer <Mainz> [Hrsg.]
Zeitschrift des Vereins zur Erforschung der Rheinischen Geschichte und Altertümer — 1.1845-1851

Seite: 333
DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zverga1845_1851/0342
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
- 333 —

®an$ tn bcv 9?d£e be3 ncimlt'djen ©orfee" lief ber 33or-
ftanb im September 1845 eine weitere 9Jadjgvabung an*
ftetten. ©iefefbe galt ber Unterfndjutig bes fogenannten
Sdjauäenberges, eines runben Jpügefö welcher bis ju
40 — 50 gufj offenbar fünfffid) erf)ö|>t ift, früber mit alten
Säumen bewadifen war unb erft feit furjer Sät jttm gelb*
bau benutzt würbe. 23eim Sdjfeifen ter -f)ol)e waren alte,
effenbar germantfd;e Urnen, Sd;äfcel imb £obteitgebeitie jum
23orfd;eiu gcfoinmen, unb bt'e SIderpferbe mefmnafö in untere
irbtfdjc £öbjcngäiigc burd)gebrod;en. 2Iuf ber weftlidjen
Seite war ein fo!d;er früber geöffnet, aber aue ©dien nid)t
weiter unterfud;t worben.

2ltö wir nun bereite über einen falben £ag fang mit
20 SIrbeitern rüftig »on »erfdjt'ebeneu Seiten in ben Jpüget
»orgebrungen waren, feboa) nod; immer otyne ein 3?efu(tat
ju gewinnen, würbe pltyiid) biete £[>ättgfett buvd; (Stnfpradje
ber ©runbeigenttwmcrin unterbrod;eit, weldje, gegen bie »orber
getroffene Uebereinfunft, übertriebene @utfd)äbiguiigeforbernii'
gen erf>ob, bie in fo weit bei ber Drtobebörbe Uuferftü^ung
fanben, bajj wir bie begonnene Strbeit aufgeben mufjten, e^e
«od; ein einiger ber, and; »on uite jufe^t entbedten, unter*
trbifd)en ©änge uulerfudjt war.

3u, berfelbcu Seit würben eben fo »ergebtide 9}adjgra*
bungcit auf bem dl omeröbeimer ftelbe unb in ber ©egenb
ber ^omeröbeimer SDJüblc »orgeiwmmcn. DUfte römtfrljen
2)iaiterwerfö, 3tegcTu unb @efäf?fd;erbctt aKcr 2lrt, waren
baö einige &gebntfj berfclbcn.

9)?tttterwctic ^atle ber erftc ©ireftor uiifcres SBereine',
£err Dr. &nete, von £mn Sedier Ärafft in Seijen,
bie 9^ad)rid)t erhalten, baf} bei biefem Drte intereffanle @rä*
berfunbc gemadjt worben. (Sr »erfügle fia) bortbin unb er*
warb biefe böd;ft wertvollen Stfterfbümer. Sie beftanbeu
loading ...