Fliegende Blätter — 115.1901 (Nr. 2918-2944)

Seite: 266
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb115/0272
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Facsimile
266 Stoßseufzer.

Ehemann: „Ach mir geht's
schlecht! Haben wir keine Köchin,
darf ich über das Essen nicht
klagen, und haben wir eine,
dann darf ich das Essen nicht
loben!" .

Ans der Reitsch ule.

W a ch tm ei st e r (zum Einjähr-
igen. der in jämmerlicher Haltung
auf dein Pferde sitzt): „Krenzhimmel-
schockmillionenmordelement. ■. Ein-
jähriger. was sind Sie eigentlich als
Civilist?"— Einjähriger: „Er-
finder . Herr Wachtmeister!" —
Wachtmeister: „So. so! lind
was erfinden Sie denn?" — Ein-
jähriger: „Eine FlugmaschineI"
— Wachtmeister: „Was. eine
Flnchmaschine? Mischen Sie sich ge-
fälligst nicht in Dinge, die Sie nichts
angeben!"

Nix lar’g,

Berliner, der net anfdraht
’r Und a' Iaga, der net liiagt
Und a' Dackl, der net falsch is
Und a' Radler, der net fliagt

Und a' Hnndel. des koan' Floh hat
Und a' Schubkarr'n, der net schreit
Und an Alter, der net grantelt
Und a' Junger, den nir g'sreut

Und a' wirth, der selten grob werd
Und a' „Schnauserl"*), des net stinkt -
Und a' Deandl, des net busselt
Und a' Iaga. der nix trinkt

Und a' Weibais, des nix austraatscht
Und a' Iud, der nix verkaaft
Und a' chosdam. die net schwänzelt
Und a' Bauer, der net raast

Und a' Lallt, der's glei' krumm nimmt,
wenn i' Sxaßett'ln mach'! . .
Liaba Freund, des is nix Rar's net.
Dees is g'rad' a' halbe Sach'.

*) Automobil. ®- ^egerl.

Unvorsichtig.

A: „Jetzt werd' ich meiner

Tante mein Drama vorlesen I Wenn
es ihr gefällt, pump' ich sie an!"

B: „Thun Sie das nicht, denn
wenn ihr das Stück nicht gefällt,
erfährt es die ganze Stadt I"

_

10 Minuten.

15 Minuten.
Objekt
Titel: Fliegende Blätter
Detail/Element: "Schwitzkammer in Afrika"
Künstler/Urheber: Oberländer, Adolf 
Inv.Nr./Signatur: G 5442-2 Folio RES
Aufbewahrungsort: Universitätsbibliothek Heidelberg 
Schlagwort: Karikatur 
Satirische Zeitschrift 
Herstellungsort: München 
Datierung: 1901
Bildnachweis: Fliegende Blätter, 115.1901, Nr. 2940, S. 266
Aufnahme/Reproduktion
HeidICON-Pool: UB Fliegende Blätter 
Copyright: Universitätsbibliothek Heidelberg Die Nutzung dieses Werkes ist gemäß den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz CC-BY-SA erlaubt (Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen).
Bild-ID HeidIcon: 231505
loading ...