Adreßbuch sämmtlicher Bewohner der Stadt Heidelberg für das Jahr 1840 — Heidelberg, 1840

Seite: 70
Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1840/0073
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
5. Universitats-Kassenvenvaltung und Sekretariat.
Am Ludwigsplatz Kit. 6, Uro. 75.
Kassier und Sekretär: Hr. Muth. Aktuare: HH. Bettmann u. Gilbert.
6. Polizeipersonal.
Oberpedellen: Farck, Hauser, Kappelmann. Unterpedellen: Latterner,
Rohmann, Hohl.
Um'versitätsmstitute.
1) 8idllotbe1c, ^uxustinorKasse Kit. 6, I>>ro. 256. 2) Illnlclloxi-
sclies 6emmnr. 3) LvanKeliselr-protestautisokes vrelllKer-Seminur,
4) MelliLmisokes kliuilium, im LInrstall Kit. 8, lVro. 219. 5)6bi-
rur^iselies klinilruw, Kit. 8, Nro. 219. 6) KutkinlluuKsnnstnIt,
im AlttrstnUIiof Kit. 8. 7) ^uutomisedes Institut, Kit. 8 , l>lro. 35.
8) pd^sitculiseke« Institut, Kit. 8 , Xro. 35. 9) Obemisekes Kndo-
rntorium, Kit. 8, Xro. 35. 10) AooloAiscbes knbinet, Kit. 8,
Sie«. 35. 11) Mioernlo^isokes knbioet, Kit. 8, Nro. 207. 12)
Sloklell - kudioet, Kit. 8, ^tro. 95. 13) votnaiseker Q»rt«n, vor
6em Alannllsimer More. 14) SlnrstnU, Kit. 8, l>lr. 216.

Kirchliche Behörden.
Evangelisch-protestantisches Pfarrministerium.
Die HH.: vr. Chr. Th. Wolf, Kirchenrath Dekan und Stadtpfarrer
bei St. Peter und Providenz; vr. Job. Friedrich Abegg, Kirchenrath,
ordentlicher Professor der Theologie und Stadtpfarrer an der Kirche zum
b. Geist; vr. I. G. Drenttel, Dekan und Stadtpfarrer an der Kirche-zum
y. Geist; vr. E. C. Kleinschmid, Stadtpfarrer bei St. Peter und Provi-
denz; I. P. Sabel, Dekan und Stadtpfarrer bei St. Peter und Provi-
denz; Lic. W. Dittenberger, außerordentlicher Professor der Theologie,
Universitäts-Prediger und Pfarrverweser an der Kirche zum heil. Geist.
Katholisches Dekanat Heidelberg.
Hr. Beyhofer, kathol. landesherrlicher und erzbischöflicher Dekan und
Stadtpfarrer. Kapläne: Die HH. Pfeiffer und Bollert.
Israelitisches Bezirks-Rabbinat.
Bezirks-Rabbiner: Hr. Fürst.
Israelitische Bezirks-Synagoge.
Präses: Bezirks-Rabbiner Fürst. Bezirks - Aeltester: Oberrath D.
Zimmern. Synagogen Vorsteher: A. Wolff zu Rohrbach.
Synagogenrath.
Vorstand in kirchlichen Angelegenheiten: Bezirks-Rabbiner Fürst, in
außerkirchlichen Angelegenheiten: ÄnSschnßmitglied A. Zimmern. Syna-
gogenräthe: H. Gnttenstein, H. Carlebaclst
loading ...