Agricola, Johannes
Sibenhundert vnd Fuenfftzig Deut=scher Spruechwoertter: Mit viel schoenen lustigen vnd nutzlichen Historien vnd Exemplen erklae=ret vnd außgelegt. — [S.l.], 1558 [VD16 A 967]

Page: 17v
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/agricola1558/0070
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Außlegung Gemeiner
Vnttewe Hand geht hin kompe
aber nicht herwidcr.
Freydanckjsgl/
Man fthrt mrr lregen durch das Land/
Aber herwider wirr sieoffrgcschandr.
Lein Mensch rst also böß/der nit von her
yen einem gerrewen Menschen hold sey/
Sann der Teufel wil auch rrew vnd glau^
den haben von denen / mir welchen er sich
verbmder/vn der Teufel Helt jnen auch wi
der trew/brß er sein zerr erscher/ vn sie gar
holet mit Lerb vnd Seel, t^arur vnd vcr---
nunffr ist fernd denen/ dre gern auffheben/
vnd drehend an ander leut guter vnd gelt
kleben vnd anhangen lasten/das man fast
für dre gröste schänd helr aust erden/ diebe
rey üben/vnd ern dieb gcnenr vnd geschol
ten werden/so ists auch widermenschliche
vernunfft/Bann rauben/stelcn / eurem an
dern das sein nemen/gehört nrcht mensche
zu/sonderden wrlden vnuernünfftrgss rhie
ren. Taher auch die Poeten die Wüterich
vnd Tyrannen/ Bereu/ Lewen vnd Tra--
chen/Sregeitzigenvnd vberfailer derart
men/wölffe/Sre finantzcrvnd newfünd--
ler/Mchß genennet haben/drcwerl sie auß
vernünfftiger menschlicher maste/ in ein vi
hrsche/wölffrsche/ vnuernünfftige are sich
begeben.
loading ...