Agricola, Johannes
Sibenhundert vnd Fuenfftzig Deut=scher Spruechwoertter: Mit viel schoenen lustigen vnd nutzlichen Historien vnd Exemplen erklae=ret vnd außgelegt. — [S.l.], 1558 [VD16 A 967]

Page: 21r
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/agricola1558/0077
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Leudtfcher Sprüchwörker, 2f
gemacht/nicht leder / fonderholtz zu schu-
Heu zurragen/nichr fleisch/ sonder ftsch;u--
essen / wullen vnd Haren hembd zurragcn
rc. brß das solches affenspicl gerarhen ist
zu einer faulhert/ ger^/ Hoffart/ prachr/
rerchthum/vnd grossem schluug der Hellie
sche vcrfürung/des rcufels / saw stellen vn
hureheusern. Man sagt scherywerß/abec
es rst im gründe die lauter wachere/ Das
in Egypten zurzeit der frornen Vätter/der
Teufel sie heffcig angefochten habe/vnm
dem hat er rn der wüsten anrroffen ein fau
len teigen losen bruder/vnd gefraget/Ver
bistu^vnd was rhustu hre^Da hat der bru
der geantwort/Er sey ein Chnst/vn sey da
rumb rn die wüsten gewichen / das er dec
Christlichen lere neben semer arbeit destee
besser gewarten möge. Da har der Teufel
wrdergesagt/N)olan/weil du von den len
ten gewichen brst/so wrrt folg§/dasduhei
lrger vnd frömer seiest dann ander lem/da
rumb wrl drrgebüren/das duvnd sralle/
auch ein andere kleidung tragen / dadurch
jr von andern gemeinen leuren für heilrg
vnd frorü mögen erkandt/v n dafür gehal-
ten werden.Ser bruder srhet an ferne Nei-
der /die nun fast zerrissen vnddünnewa-
ren/so war er faul / vnd die arbeit ther jm
weh/vnd sprach / Er wolr wol em ander
loading ...