Agricola, Johannes
Sibenhundert vnd Fuenfftzig Deut=scher Spruechwoertter: Mit viel schoenen lustigen vnd nutzlichen Historien vnd Exemplen erklae=ret vnd außgelegt. — [S.l.], 1558 [VD16 A 967]

Page: 47r
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/agricola1558/0129
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
«Teudrfchtt Sprüchwötter 47
Ein weEuffig spröchwort ist das/dM
es begrcrffr den geist vn auch den leib/grrt
ehr vn alle wolfart/glÜLk/vnglück/freud/
rrawren/vn alles was ernem Mensch§ in
dieserzeir begegnen vn widerfaren mag,
Gore wchler jm selbs einVolck zrrm eigen
rhum/vn furt esauß Egxprenvö der gras
sen Mühseligkeit/rn welcher sie vberdis
rnaß beschweret waren.Erernehrersie in
der wüste vrertzig jar lang / vnd füllet sie
mir allen gürern/vn alle dem das jrhertz
begerte/Vnd dadreses Volcksarrwarde/
da kundre es dre gute tag nrcht erlerde/son
der murrete wider Gott vnd sprach/wa-
rum blieben wrr nrchtin EgMe/vn asten
zwiblen vn knoblauch^Zm v.Luch Mosi
stehralso geschrieben/Erlieste den Jacob
hoch herfarcn auffErden/vn eyetejn mit
demeinkomendesackers/vn lreßjnhonig
saugen auß den felsen/vnd öl auß den har
ren steinen rc.Vn da er fett vn sarr warde/
da wardergerl/vn ließ seinenGottfaren.
Erharde felsen seines Herls gering geacht
rc.Sann es rstvnmüglich/wemGott vrel
gurs rhur/vnd so er jemand vberschürrer
mir gnaden/ das jm der selbig selbs nicht
solr wolgefallen/srch erheben vn ober an
dere seye. Vn eben in dem/so mißbraucht
loading ...