Agricola, Johannes
Sibenhundert vnd Fuenfftzig Deut=scher Spruechwoertter: Mit viel schoenen lustigen vnd nutzlichen Historien vnd Exemplen erklae=ret vnd außgelegt. — [S.l.], 1558 [VD16 A 967]

Page: 195v
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/agricola1558/0426
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
!

Außlegung Gemeine
däkZU derTeuffc! trewlich hilffk.Es ist die
ses noch ein kundtschaffr / das der Teustel
Herr vn gort der weit rst/nemlich Mir M
fartcn/dan da waren drelcurwirzloßMß-
fcn von jrer arbeit vn dem beruff Gottes,
da rieste bleiben solren/ein man vö seinem
werb/ern Weib von den kindern/ vnd oßr
von dcrwrcgcn zudenFeldteuffcln/zu der
schönen Marren gen Regenspurg/ zurE^
chen/ZttmGrrmenchal/vndananderötter
viel rnehr/dic hre zu lange weren alle zu er
zelen. Zu G Lernharrs zerren haben et-
licheden Chnsten glauben gschmeher/däs
sie der Saran gelercr har .San er wildie
seligkeir custeriich machen/vndre leur Han
gen gern am eufferlichen / diewerl die na-
rur lusthar zu grerffcn vnd zu rappcn/da^
r umb werden sie auch fast leichtkch berro-
gen/vnd haben gesprochen / Ser Christen
glaub sep ein imagrnatton/ern gedancke/
aber es ist darauffgeantworr worden/vki
-wo!/Ser Chrrstcn glaub istan Gott/ wer
nuGorr glaubr/yndGottdetreugtjn/der
rst wol betrogen.Es rst aber wrderGottes
namr/jcm5dzrrbetriegen/darum rstd'shn
sten glaube recht vnd bester dan anderst
gottesdienst.Sre Schkülcrer haben dieTe
xzcr mit vermmsft vn der Phüosophe^ wol
lcnbck^rcn/aber vergeblich / dann drepre
hij
loading ...