Allgemeine theologische Bibliothek — 5.1775 [VD18 90309928]

Page: 126
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1775b/0138
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
126 C. F. Stresows bibl. Handbuch,
weisen können. Here Stresow läßt sich hierauf
gar nicht ein. So ist im 12 und i zren §. bey
weitem noch nicht gezeigt/ wie bey den israelitischen
Einrichtungen Gottes Absicht immer auch auf an-
dere Völker gegangen sey, und das wäre doch wohl
Hauptpunkt gewesen. Wenn es dem Hrn. Vers,
gefällig wäre, an manchen Orten das Gewisse von
dem noch Problematischen genauer zu trennen, vom
polemischen Eiser sich nicht hinreissen zu lassen, vor
rmerweislichen Hypothesen, dass, zum Beyspiele,
Jericho als Vorbild des mystische): Babels beym
Johannes weitläufrig ausgeführt wird, sorgfältiger
sich zu hüten: so würde die Brauchbarkeit dieses
Werks noch allgemeiner seyn.
D.

XXXI.
Idemrum lüpignoFrapbnco - didlicum; oder
eröffneter Schauplatz der vornehmsten von merk-
würdigen Personen und Sachen durch das alte
und neue Testament in der Christenheit befind-
lichen Reliquien. Nebst einer gründlichen Be-
lehrung vom Ursprung und Wachsthum des
Reliquiendienstes; auch was nach dem Urtheil
der Gelehrten in der römischen Kirche davon zu
halten. Franfurt und Leipzig, 1775» i Alphab.
und z Bogen in 8«
loading ...