Allgemeine theologische Bibliothek — 6.1776 [VD18 90309928]

Seite: 335
DOI Heft: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1776/0343
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile

äiKcu!tutiou8 ^.riunismr. zz^
gestehen müssen, daß er weder neue Beweisgründe,
noch einen bessern Weeg, die Sache vorzusietlcn
und zu widerlegen, vor seinen Vorgängern, die
bereits eben diese äichouIrmsZ ^riäniimi gezeigt,
und denselben Irrthum widerlegt haben, angebracht
habe.
XXXV.
Allgemeine deutsche Bibliothek fünf und
zwanzigster Band. Erstes Stück. il.Aelkeste
Urkunde des Menschengeschlechtes, drey
Theile, in welcher eine Jahrhundert und tausend-
lang verhüllte heil. Schrift endlich irr der Oster-
mcsse 1774 enthüllt wird. Eine tiefgedachte
Recenswn? die das Studium jedes Ami —
und Pro Ick- verdient. Dre schließt sich end-
lich mit den Worten:
/As ist zu bedauren, daß ein so guter Kopf, wie
Dunser Verfasser sich durch Ruhmbegierde, oder
Begierde Original zu scyn, oder Eigensinn, hat
verführen lassen, so viel Witz und schöne Gelehr-
samkeit auf ein Werk zu verschwenden, wovon sich
das lehrende Publikum nur wenig Nutzen ver-
sprechen kann. Wer wird 5ust haben , allem Ge-
brauch der Vernunft und allen nützlichen Natur-
Wahrheiten von Gott und Len menschlichen Psiichken
za
loading ...