Antiquariat K. André
Inkunabeln, frühe Drucke bis 1510, Holzschnittbücher des XVI. Jahrhunderts (Katalog Nr. 41) — Prag: Buchhandlung K. André, Antiquariat, 1927

Page: 59
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andre1927_41/0067
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
HOLZSCHNITTBÜCHER DES
XVI. JAHRHUNDERTS.

101 ALBINUS, P. Meissnische Land- und Berg-Chronica, ein voll-
stendige Description des Landes zwischen Elbe, Sala und
Südödischen behmischen Gebirgen, d, Bergwercken, Metall
usw. 2 Teile in 1 Band, I: 12 n, n., 449 num, u, 15 n, n, S,
II: 8 n. n,, 205 num, u. 6 n, n, S, Mit 2 Holzschnitt-
bordüren, 67 Holzschnitten und 2 Portraitsin
Kupferstich, Dresden 1589—90, Ganzpergamentband,
Folio, Kc 1600,—
Seltene erste Ausgabe. — Die Portraits stellen dar: Witukind, Karl den
Grossen, Markgraf Eckard I., Graf Wiprecht v. Groitzsch u. s. Gemahlin,
Wiprecht d. J., Markgraf Heinrich von Magdeburg u. Gräfin Berta von
Groitzsch-Mohrungen.
Der Teil II dieses Werkes bildet einen wertvollen Beitrag zur Geschichte
des mitteldeutschen und böhmischen Bergbaus, der Metallurgie usw.
des Mittelalters und der Reformationszeit. Es sind die sächsisch-thürin-
gischen, böhmischen und mitteldeutschen Bergwerke, Marmor- und
Schieferwerke angeführt, mit Angaben über Förderung, Verbesserungen
der technischen Einrichtungen, Einnahmen usw. nebst einer allgemeinen
Geschichte des Bergbaues. Die dazugehörige Titelbordüre stellt den
inneren Betrieb eines Bergwerkes dar.
Sauberes und gut erhaltenes Exemplar.

102 DASSELBE, Blindgepreßter Schweinsledereinband,
Gering stockfleckig.

Kc 1250,—

103 ALES, ALEXANDER ab. Summa universae theologiae, Pars
tertia, Got Type, 286 num. Bl, und 7 nicht num. Bl, Register,
2 Spalten, 69 Zeilen, Mit Titelbordüre und vielen
Holzschnittinitialen, Nürnberg, Antonius Koberger,
Juli 1516, Pergamenteinband mit blindgepreßtem Schweins-
lederrücken, Folio, Kc 400.-—
Noch typischer Inkunabelcharakter. — Bemerkenswert sind die vielen orna-
mentalen Holzschnittinitialen, teils auf schwarzem, teils auf schraffiertem
Grund, welche diesen schönen Kobergerdruck zieren. — Vom Titelblatt
ist nur die obere Hälfte vorhanden. Einige Bl. weisen geringe Gebrauchs-
spuren auf, einige Stellen der Ränder sind angestückelt, sonst gut erhalten.

ANDRE, PRAG

59
loading ...