Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Joseph Baer & Co., Buchhandlung und Antiquariat
Antiquarischer Anzeiger von Joseph Baer & Co., Frankfurt a.M.: Deutsche Literatur - Auswahl — Frankfurt a. M.: Joseph Baer & Co., Nr. 737.1927

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.69250#0224
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
IV. Nachtrag
Kotzebue, A. v., Geschichte d. deutsch. Reiches von dessen Ursprung
bis zu d. Untergang. Fortgesetzt von F. A. Rüde r. 4 Bde. Lpz
1814—1832. Pbd. 12.—
2498 — Prcussens ältere Geschichte. 4 Bde. Hambg. 1811. Mit 4 Titel-
kupf. 8°. Hldr. Mit einigen leichten Stockflecken u. wen. Unter-
streichgn. (Good. V. 284, 165.) 12.—
2499 Lamprecht, K., Deutsche Geschichte. 12 Bde. u. 2 Ergänz.-Bde.
in 19 Bdn. 1.—4. Aull. Berl. u. Freibg. 1909—23. gr. 8°. Hfrz.
VII, I br. unb.. 125.-
Teilweise die gesuchte Friedensausgabe. — Enthält auch viel über deutsche Literatur.
2500 Männer des Volks dargestellt v. Freunden d. Volks. Unt. Mitwirkg.
v. L. Braunfels, K. Buchner, Th. Creizenach u. a. hrsg.
v. E. Du 11 er. 8 Bde. Frankf. 1847—50. 8°. Pbd. d. Zt. Titel
leicht gestemp. 20.—
Enth. Biographien u. a. v. Arndt, Börne, Claudius, Fichte, Hebel, Herder, Lessing,
Luther, Körner, Schiller, Zschokke.
2501 Minnesinger, Deutsche, in Bild u. Wort. Gezeichn. v. E. v. Lüttich,
gestochen v. E. Forberg, Text v. H. Holland. Wien (1876)’
Mit 12 Photogr. Gr.-Fol. Illustr. Orig.-Lwd. (M. 60.—) 15.—
2501a Po cci, Fr. v., Sechs altdeutsche Minnelieder als Frühlings-
gruss 1835 componirt. Münch., Literarhistor. Anstalt. 4°. br. unb.
in etwas ausgebessertem Orig.-Umschl. 36.—
Sehr seltene erste Ausgabe dieses frühen Werkes. „Wie mir der
Autor selbst versicherte, wurden die Lieder schon im Jahre 1826 componiert“ (Holland).
Rümann 1620. Jedes Lied besteht aus einem Doppelbl., deren erstes den lithogr.
Titel mit e. hübschen Vignette u. deren zweites das Lied selbst mit der Musik enthält.
2502 Museum aus d. deutsch. Dichtungen Österreich. Lyriker u. Epiker
d. frühesten bis z. neuesten Zeit ausgewählt u. in neuhoch deutsch.
Sprache zusammengest. v. S. H. Mosenthal. Wien 1854. 8°. br.
unb., Orig.-Umschl. 8.— '
Von Grillparzer sind 6 Beiträge enthalten, (vergl. Weilheim 147). Ferner Gedichte
von Bauern fei d, Lenau, Anast. Grün u. a. m. Selten.
2503 Sachs, Hs., u. die Reformation. In Gedichten u. Prosastücken, hrsg.
u. eingel. v. R. Zoozmann. Dresd. 1904. Mit Abbildgn. nach
zeitgenöss. Docum. 8°. Orig.-Pbd.. ob. Schn, vergold. (M. 8.—) 4 —
Angermanns Bibliothek für Bibliophilen. Bd. 1.
2504 Scherer, G., Die schönsten deutschen Volkslieder. Illustr. Pracht-
ausg. Mit Holzschn. nach Orig.-Zeichn. v. J. Grünenwald, A. Mül- ’
ler, C. v. Piloty, A. v. Ramberg, L. Richter, M. v.
Schwind, A. Strähuber u. P. Thumann. Lpz. 1875. 40.
Illustr. Orig.-Lwd. m. G. (M. 14.—) 10.—
Diese Prachtausgabe enthält 2 Holzschnitte v. L u d w. Richter (Budde-Hoff
Nr. 607 u. 2894), die in den früheren Ausgaben nicht enthalten waren.
2505 Strauss, D. Fr.. Kleine Schriften Biograph., literar- u. kunstgeschichtl.
Inhalts. 2 Bde. Lpz. 1862—66. 8°. Hlwd. Vergriffen. 12 —
Heb. Brockes, Reimarus, A. W. v. Schlegel, Immermann, Ludw. Bauer, Frischlin,
Schubart, Klopstock, Just. Kerner, Barbara Streicherin v. Aalen u. a. m.
2506 Wesfenrieder. L. de, Glossarium germanico-latinum vocum obsoletar.
primi et medii aevi, impr. Bavaricarum. Tom. I. (un.: A—Z).
Monach. 1816. C. 2 tabb. Folio. Pbd. d. Zt. 30 —
Exempl. aus d. Besitz des altdeutschen Philologen B. J. Docen (geb. 1782 in
Osnabrück), der aus Heynes Schule hervorgegangen, seit 1803 in München und zwar ab
1804 an der dortigen Staatsbibliothek tätig war, und selber ein „Glossarium theotisco-
Germanikum“ verfaßt hat, mit zahlreichen handschriftl. Notizen (Nach-
träge etc.) von s. Hand. Weitere handschr. Notizen stammen von M a s s m a n n.
250*7 Wolff, Ohr. v. — (Gottsched, J o h. C h r.), Historische Lob- i
schritt des weiland hoch- u. wohlgebohrnen Herrn Christians, des
Freyh. v. Wolf. Halle 1755. 4°. Pbd. d. Zt. 20 —
Auf d. Titelbl. u. im Text gestoch. Vignetten (Wappen u. Medaillen). — Exempl.
mit d. öfters fehlenden, von J. M. Bernigeroth gestoch. schönen Porträt Wolffs
und dem 108 SS. umfassend. Beylagen, die hauptsächlich den Briefwechsel und am
Schluss e. Bibliographie d. Schriften Wolffs enthalten.

Joseph Baer & Co., Frankfurt a. M., Hochstr. 6
Preise in Goldmark

Druck von G. Otto, Heppenheim a. d. B.
 
Annotationen