Becker, Rudolf Zacharias
Unterricht- Noth- und Hülfsbüchlein für Bürgers und Bauersleute: Darinnen sie in den meisten Vorfällen des Lebens, beym Feldbau, bey der Viehzucht, und Hauswirthschaft, bewährte und nützliche Regeln, Anweisungen und Vortheile verzeichnet finden : Durch IX. Kupferstiche erläutert ([1]): Unterricht- Noth- und Hülfsbüchlein für Bürgers und Bauersleute — Bregenz: gedruckt und verlegt bey Joseph Brentano, 1791 [VD18 90767306]

Page: 57
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/becker1791/0065
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
57
mußte mancher Mensch elendiglich umkommen, dem
noch h4re geholfen weroen können, wie solches un-
ten ans der Nummer dieses Büchleins, welche von
Hexen und Zaubrern handelt, des mehrern zu er-
sehen ist.
Nro.
Vom Dbst and dessen Auyen.
Der Bauer Kurt, in Lodersleben bey Querfurth
in Sachsen , harre ein Stück von dritthalb Joch
( Mrr en ) bergigteS und steinigteS Land, welches
fein Vater bey einem andern Kauf um 14 Gulden
mit angenommen harre. Dieses magere Stück trug
ihm nicht mehr als ;6 Garben Haber, — bezahlte
also nicht den Samen und die Bauköften. Kurt
pflegte aber bey seinen Geschäften immer zu überle-
gen, wie alles aufs beste einzurichten sey: und da
fand er, daß dieses Stück am besten zu Obstbäumen
tauge. Er fieng also an, es nach und nach zu be-
pflanzen, und wurde im Jahr 177z. damit fertig.
Bis die Baume groß wurden, und viel Schatten
machten, bauere er Klee, Erdäpfel und andere Früch-
te auf diesem Stück, und zwar mit Vortheil, weil
er es tüchtig bearbeitete. Aber im Jahr 1778. bekam
er schon auf a o Körbe Zwetschgen davon, und 1786
verkaufte er für 25 Gulden Kirschen, und für 72.
Gulden Zwetschgen, und behielt noch io Körbe für
sich. Da nun der Ertrag mit den Jahren steigen
muß, so kann dieses Grundstück, welches 14 Gul-
den gekostet hatte, nun unter Brüdern 7^0 gelten.
Kurt hat also seinen Werth 50 mal vergrößert. Aber
da bekanntermassen aus Nichts , nichts wird und
da man die Hände nicht in den Schoos legen darf,
wenn man etwas vor sich bringen will, so dient zur
D 5 Nach-
loading ...