Begebenheiten aus der Natur- u. Weltgeschichte: zu bequemer Uebersetzung ins Italiänische, mit einer Phraseologie — Dresden, 1786 [VD18 14314126]

Page: 38
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/begebenheiten1786/0040
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
ZF Begebenheiten
ir. verleitete. Man hatte an eben diesem Tage ei-
nen Schiffsofficier begraben; da ließ fico dec Ma-
trose i z. in den Sinn kommen, ihn 14. auözugra-
ben, i s. den Sarg 16. auszuleeren, und aus dem
17. Deckel eine Art 18. Steuerruders zu machen«
19. Nachdem dieses geschehen, 20. begab er sich aus
diesem 2 I. traurigen 2 2. Schiffe in die See. DaS
Glück rz. fügte es, daß 24. die Mcerstille so groß
war, daß das 25. Schifflein wie unbeweglich 26.
eine Meile weit von der Insul 27. stille stund. Als
seine 28. Camcraden dieses neue 20 Schiff ein er-
blickten, vermeynten sie ein go. Gespenst zu sehen,
und z 1. waren ganz bestürzt, daß dieser Mensch in
drei) zusammen zr. genagelten z z. Bietern, welche
eine einzige Z4. Welle hätte z z. verschlingen können,
sich aufdicsiö Element z6. zu begeben, ;7« gewagt
hatte. z8- Hierauf wurde in Ueberlcgung ge-
zogen, ob man ihn in das Schiff 40. aufnehmen
soürc, oder nicht. 41. Einige wollten, daß das Ur-
khnl^i. nach der Strenge sollte vollzogen werden,
aber 4Z. der meiste Theii 44. hielt es mit der Gclin-
dig-
12. pole iZ. lasciò venire in pensiero 14. à sotterarlo
IZ.1L calìa 16. vuot'rs 17. clal coperclüo iZ. un timo-
ne 19. cloppo cbs 20. si mise 21. sopra gusti» suneiì»
22. baro» 2Z. favoriva 24. la calma 2Z. la bsrckett»
26. un miZIio 27. tiava immobile 26. suoi compagni
29. guetìa nuova bareketta Za. una fantasma Zi. erano
tutti contisrnati Z2. in tre aiìieme cliioclati ZZ. tavole
Z4- un'unica onda zZ. potuto inAbiottirlo z6. à met-
terli Z7. s'aveva aL^aräato Zg. sopra c!i cbs Zy. rifles-
sione 40. ilovelì'e ricevere overo accettare 41. alcuni
42. con severità clorelle essere elìeZuita 4z. la pài
parte 44. tenere con la benignità
loading ...