Borchardt, Ludwig ; Deutsche Orient-Gesellschaft [Editor]
Ausgrabungen der Deutschen Orient-Gesellschaft in Abusir: 1902 - 1904 (Band 1): Das Grabdenkmal des Königs Ne-User-Re' — Leipzig, 1907

Page: 176
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/borchardt1907bd1/0188
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Grabdenkmal des Königs Ne-user-re'.

I 76

Blatt 28. Der Totentempel des Königs Ne-user-re' nach den
Ausgrabungen in den Jahren 1902—1904.
Grundriß.
Mit Karton: Thorbau im Thale.

Photographischer Steindruck nach geome-
trischer Federzeichnung. Die Original-
zeichnung wurde mit 20-m-Stahlband,
Tangentenbussole, Doergensschem
Universalinstrument und 2-m-Stäben
aufgemessen, an Ort und Stelle im Maßstabe von 1 : 50 auf aufgezogenes,
blaubedrucktes Rollen-Millimeterpapier aufgetragen. Die einzelnen Streifen
der Aufnahme wurden erst nach der photographischen Verkleinerung, die
mit einer Aufnahme erfolgte, auf dem Stein zusammengefügt.

Schluß
des
Bandes.

Register.

Abakus 55. 67.
Abd el-Latif 5, Anm. 2.
Abfallrohre 62. 63.
Abousyr in der Description
de l'Egypte 5.
Abrechnungsszenen 83.
Abschlußgesimse 33.
der Säulenhalle 68.
Abschlußprofil der Umfassungsmauer
des Pyramidenhofes 22.
Abu Gurab 1. 34 u. Anm. 1.
Magazine 13. 130.
Materialtore 130.
Maße in runden Zahlen der Elle 136.
Sonnenheiligtum 12.
Steinbruchzeichen 144.
älterer Tempel 147.
Torbau 63.
Umschreiten der Baustelle 86.
Wedelträger 83, Anm. 3.
Abu Roasch 4. 101.
Abusir 79.
als Sitz d. fünften Dynastie. 4.
Pyramiden 4. 100, Anm. 1.
s. a. Abousyr — Busir.
Abwässerung s. Entwässerung.
Abydos 37.
Sanktuare 60, Anm. 2.
Agalschnüre 47.
Ä. Z. 1892, S. 878*: 137, Anm. 1.
1893, S. 16: 23, Anm. 2; 99, Anm. 1.
1894, S. 94: 100, Anm. 4.
1896, S. 74 u. Taf. 3: 64, Anm. 1;
S. 130: 61, Anm. 2.
1897, S. 3: 94, Anm. 1; S. 896!: 101,
Anm. 1; S. 107: 143 u. Anm. 1;
S. 119: 81, Anm. 2; S. I28ff: 122,
Anm. 3.
1898, S. 3U. ff.: 63, Anm. 2; S.12:
83, Anm. 2; S. 93: 121, Anm. 1 u.
126, Anm. 1: S. 98: 121 Anm. 1;
Taf. 2: 83, Anm. 4.

(Ä. Z.) 1901, S. 101: 66, Anm. 2.
1902, S. 49: 66, Anm. 6.
1904, S. 63ff.: 27, Anm. 2; S. 84-
23, Anm. 3.
1903, S. iff: 139, Anm. 1; S. 68:
73, Anm. 2; S. 80: 89, Anm. 2;
S. 82: 40, Anm. 2.
Alabasteraltar 33. 68f
Alabasterschälchen 114. 113.
Alabasterschwelle 60. 143.
Alabasterstatue 137.
Alexander 162.
AHerheiligstes 17. 18. 19.
Gang zum Riegel 17. 37.
Grundriß 39.
Haupttür 37.
Rinnen 60.
Altar s. Alabasteraltar — Granit-
altar — Opferaltar.
Amenemhet II. 23.
Amenemhet III. 66, Anm. 3.
Löwenfiguren 63.
Amenophis 11. 87.
Amenophis III. 70.
Amonstempel in Luqsor 62.
Analogie der Königs- und Privat-
gräber 26.
Angellöcher 36.
in einer Türlaibung 120.
Anlage, allgemeine 9.
Annales du Service, Bd. 2, S. 24: 66,
Anm. 3; S. 246: 2, Anm. 1; Bd. 6,
S. 234ff.: 17, Anm. 3.
Antikendiebe 7. 133, Anm. 1.
s. a. Grabräuber.
Anubis 16. 88. 90. 94.
Arabische Autoren 3.
Arbeiter, Löhne 163.
Zahl 163.
Arbeitsbetrieb 163.
Arbeitsverlauf 166.
Architekturteil, unbekannter 42.

Architrav 67.
Ende 33.
Fugen 33.
des Säulenhofes 13. 68.
der Vorhalle 36.
Armband 38.
Asiate, Hand 87.
Trachten 47.
Assuan 10.
Aufgabe der Grabung 3.
Aufgang 12. 42.
Anschluß an den Haupttempel 44.
Ausschmückung 43.
Basaltgeländer (?) 7.
Deckbalken 43.
Ende 14. 132.
bei Erbkam 6.
Fundament 43.
gedeckt 13.
Grundriß 30.
Hauptstellen 43.
Innenmantel 43.
bei Jomard 3.
Kern 43.
Knick 7. 13. 18.
Konstruktion des Ganges 43.
Länge 44.
Reliefs 12. 46. 47. 49.
des Sahu-re' 133.
Steigung 12. 44.
Totlaufen der Böschung 44.
Verbreiterung 14.
Vorsprung 14.
Wände 43.
zweiter Mantel 43.
Aufhöhung des Landes 34.
Aufseher der Wäschesäcke 81.
Aufweg s. Aufgang.
Aufzeichnung auf den Säulen 13.
Ausgang des Hofes 60.
des Totentempels zum Totenfeld 21.
Ausgangstor des Vorraumes 13.
loading ...