Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Universal-Sammlung neuzeitlicher Münzen und Medaillen: bedeutende Sammlung von Schaumünzen, historischen Medaillen und Münzen von Hamburg ; Versteigerung 16. April 1923 und folgende Tage (Katalog Nr. 50) — Frankfurt a. M., 1923

Page: d
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1923_04_16/0004
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Versteigerungs-Bedingungen.

Die Versteigerung erfolgt gegen Barzahlung mit einem Aufgelde von 25 °/o
(fünfundzwanzig Prozent).

Gebote können mit einer Mindeststeigerung von

M. 50.— bis zu M. 1 000.—

„ 100.— von M. 1000.— „ „ „ 10000.—

„ 500.— „ „ 10 000.— an

abgegeben werden.

Der Versteigerer ist berechtigt, Nummern zusammenzufassen oder Nummern, welche
mehrere Münzen enthalten, zu teilen.

Für die Echtheit sämtlicher Stücke leistet der Leiter der Auktion, sofern
nichts Gegenteiliges bemerkt ist, seinen Auftraggebern gegenüber unbedingte Gewähr.

Aufträge werden unter Berechnung einer Besorgungsgebühr von 5% vom Unter-
zeichneten auf das sorgfältigste ausgeführt.

Zu allen Auskünften ist der Auktionsleiter gerne erbötig.

Ausfuhrgenehmigung nach valutastarken Ländern wird laut Verfügung des Reichs-
wirtschaftsministeriums nur erteilt, wenn die Zahlung in der Landeswährung des
Käufers erfolgt. Die Rechnungen müssen daher in Schecks in der fremden Währung
beglichen werden, welche ich der Reichsbank abzuliefern habe.

Die Versteigerung beginnt Montag, den 16. April 1923, 9 ]/4 Uhr vormittags
Frankfurt a. M., Nie den au 55. Der Zutritt zu dieser Ve r s t e i ge r u ng ist nurlnteres-
senten gestattet, die sich im Besitze des vorliegenden Katalogs befinde n

Telegramm-Adresse: S~1. i ^ 1 V» 1

Münzenhandlung Cahn Frankfurtmain, /Z> AuOipil H.

Fernruf: Taunus 420. ™) Frankfurt a. M., Niedenau 55.

Postscheckkonto No. 3294.

Abkürzungen. Abreviations. Abreviations.

Av. -

Avers (Vorseite)

Avers.

obverse.

Rv. -

Revers (Rückseite)

Revers.

reverse.

Gr. -

Gramm

gramnies.

grammes.

mm. -

Millimeter

millimetres.

millimetres.

r. -

rechtshin

ä droite.

to the right.

1. -

linkshin

ä gauche.

to the left.

I. A. -

Im Abschnitt

ä l'exergue.

in the exergue.

I. F. -

Im Felde

dans le champ.

in the field.

AI —

Gold

0,.

gold

JR

Silber

argent.

silver.

M -

Erz, Bronze

bronze.

l^ronze, Ijrass.

Gel. -

Gelocht

troue.

holed.

Stplglz. ES

Stempelglanz

fleur de coin.

mint state.

Vorz. od. treffl, -

Von vortrefflicher Erhaltung

süperbe.

extremely fine.

S. schön -

Sehr schön

tres belle.

very fine.

Schön -



belle.

fine.

S. g. e.

Sehr gut erhalten

tres bien conservc.

very well preserved.

G. e. -

Gut erhalten

bien conserve.

well preserved.

Z. g. e. —

Ziemlich gut erhalten

conserv. mediocre.

fair.

English correspondence — Correspondance francaise — Correspondenza Ualiana.
In Vorbereitung:

Auktionskatalog 51:

Sammlung Freiherr V. H. Hervorragende Münzreihen von Italien,
Russland, Polen, Portugal und Amerika.

Auktionskatalog 52:

Sammlnng Geh. Rat Prof. Dr. Friedensburg. Höchst bedeutende
Sammlung von Mittelaltermünzen.

STAATL. MUSEEN
ZU BERLIN

mWlftSTHB

9 56"
loading ...