Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Universal-Sammlung neuzeitlicher Münzen und Medaillen: bedeutende Sammlung von Schaumünzen, historischen Medaillen und Münzen von Hamburg ; Versteigerung 16. April 1923 und folgende Tage (Katalog Nr. 50) — Frankfurt a. M., 1923

Page: 23
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1923_04_16/0029
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Altfürsten. — Neufürsten,

23

453 Friedrich Karl. 1677—1693. Medaille o. J. (v, J. C. Müller). Geharn. Brustb. r. Ks. DVRA —

•PLACENT-FORTIBVS- Herkules die Hydra bekämpfend. E. 59. Bi. 14. 26,5 mm.
6,1 Gr. Sehr schön.

454 Eberhard Ludwig1. 1693—1733. Halber Taler 1694. Geharn. Brustb. r. mit Mantelumschlag.

Ks. ^ + CVM DEO ET DIE + Gekr. Wappenschild, darunter bogig +16 — 94+ E. 40.
Bi. 46, aber glatter Rand. Sehr schön.

455 Karl Alexander. 1733—1737. Huldigungsjeton 1733 d. Stadt Ca lw (v. Müller). * CaroLVs

aLeXanDer DeI gratIa DVX wIrtenberg^e Geharn. Brustbild mit Vliesordens-
kette halbr., darunter m Ks. FIDELIS ET OBSEQUIOSA CALVA-® Das Löwen-#
wappen der Grafen von Calw in verziert. Kartusche. Bi. S. 430, 2. 26,5 mm. 8,5 Gr.
Schön. Tafel V.

456 Halbgulden 1734, Geharn. Brustb. r. Ks. Wappen auf gekr. Wappenmantel. E. 36. Bi. 24.

Schön.

457 Karl Engen. 1744 —1793. Konvent.-Taler 1761. Geharn. Brustbr. r. Ks. Gekr. Wappen

auf Palm- u. Eichenzweigen. E. 151. Bi. 30. Schön.

458 14 Taler 1744. Wie vorher. Ks. Gekr. Wappenkartusche, E. 10. Bi. 13. Schön.

459 15 Kreuzer 1759 und 6 Kreuzer 1747. E. 140 u. 61. Schön. 2

460 Friedrich. 1797—1816. Medaille 1806 a. d. Erringung der Königswürde (v. J. L. Wagner).

Büste r. Ks. DURCH BEHARRLICHKEIT Eine Krone. Im Abschn. den 1. ian. 1806
46 mm. 59 Gr. E. 193 a. Bi. 52. Stplglz.

461 Wilhelm I. 1816 — 1864. Kronentaler a. d. Handelsfreiheit. E. 122. Bi. 140. Sehr schön.

462 Gulden 1841. 25jähr. Reg.-Jubil. Schw. 577. E. 189. Bi. 188. Stplglz.

463 Karl. 1864—1891. Medaille 1890 a. d. Vollendung des Ulmer Münster. Brustb. r. in Uniform.

Ks. Das Münster. E. 131. 41 mm. 32,75 Gr. Stplglz.

464 Doppeltaler 1871 a. d. gleichen Anlass. Schw. 310. E. 38. Stplglz. Von polierter Platte.

465 Siegestaler 1871. Schw. 311. E. 41. Stplglz. Von polierter Platte.

466 3 Mark 1911. R. 75, 1. Stempelglanz.

467 Herzog Ulrich. Medaille 1910 der Stuttgarter Numismat. Vereinigung auf ihren 10jähr,

Stiftungstag. Brustbild des Herzogs r. in Uniform. Ks. Widmung in Lorbeerkranz.
33,5 mm. 19,7 Gr. Sehr schön.

Neufürsten.

468 Arenberg. Karl Eugen. 1674 —1681. Gulden 1676. Wappen mit Schildhaltern auf

gekr. Wappenmantel. Ks. SVO INTENTA N^L — SOLLA0 1676 Adler mit ausge-
breiteten Flügeln auf Felsen stehend schaut r. nach der ihn bestrahlenden Sonne.
K. Sch. 4959. Weise 1579, 4. Schön.

469 Auersperg. AVilhelm. 1800—1822. Konvent.-Taler 1805. Kopf r., darunter i-n-wirt

Ks. Wappen auf gekr. Mantel. K. Sch. 4963. Sehr schön.

470 Batthyani. Ludwig. 1787—1806. .Konvent.-Taler 1788. Büste r. mit antik. Gewand.

Ks. Gekr. und behelmtes v,on Schildhaltern gehaltenes Wappen auf gekr. Mantel.
K. Sch. 4974. Schön.

471 Bentheim-Tecklenburg. Adolf. 1606—1625. Groschen 1618. Behelmtes Wappen.

Ks. Reichsapfel mit Z-f- Knyph. 6832. Schön.

472 Moritz. 1625 - 1674. Taler 1657. + MORC + IN + TEC + BEN + ST + ET + LIM + D +

IN + RHE + Geharn. Brustb. r. Bogeneinfassung und Umschrift durchbrechend. Ks.
IN TE + SPE —RO + DOMINE Dreifach behelmtes verziertes Wappen. K. Sch. 4977.
Mad. 1672. Sehr schön.

473 Johann Adolf. 1674—4700. '/»« Taler 1677. Brustb. r. Ks. Wert. Vorzüglich.
loading ...