Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Universal-Sammlung neuzeitlicher Münzen und Medaillen: bedeutende Sammlung von Schaumünzen, historischen Medaillen und Münzen von Hamburg ; Versteigerung 16. April 1923 und folgende Tage (Katalog Nr. 50) — Frankfurt a. M., 1923

Page: 48
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1923_04_16/0054
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
48

1017

1018

1019

1020

1021

1022

1028

1024

1025

1026

1027

1028

1029

1030

1031

k

/

Hamburg, Schaumünzen.

Doppelter Schautaler (Hochzeitstaler) o. J. WAS GOT ZUSAMMENFEGET • DAS SOL
KEIN MENSCH SCHEIDEN- (Mzz. Hand mit Zainhaken.) Aehnlich d. vorigen, die
Braut mit langem Haar. Ks. (Jehovahname) IESUS CHRISTUS-MACHET-WASSER ■
Z : WEINN ■ IN • CANA • GALI: IOHA : II Darstellung der Hochzeit mit 4 sitzenden
Personen und dem stehenden Kellermeister, der die r. Hand erhebt. G. 1545. Schön.

Doppelter Schautaler (Hochzeitstaler) o. J. Wie der vorige, aber am Anfang der Umschrift
der Ks. kein Name und hinter der Maria fehlt der Kopf eines Mannes. G. 1546. Schön.

Doppelter Schautaler o. J. .CHRISTUS IST UMB UNSER SUNDE WILLEN GESTORBEN-
UND (Mzz. Hand mit Zainhaken.) Christus am Kreuze, dessen Füsse die knieende
Magdalena küsst, 1. Maria, r. Johannes; über ihnen Sonne u. Mond. Ks. UMB-UNSER ■
GERECHTIGKEIT • WILLEN • WIDER • AUFFERSTANDE : Darstellung der Auf-
erstehung Christi. Zu G. 1551. Schön.

Siehe Abbildung meines Katalogs No. 48 T. V, 498.

Doppelter Schautaler o. J. (1635-68). IESUS EIN KINDT GEBORN- V : EINER IUNNCK
FRAUW AUSERKORN Die Geburt Christi. Ks. CHRIST: D : HE1LG:TAUF: NIM :
AN-Y:SEIM = VORLAUFFER-IM-IOR : Die Taufe Christi im Jordan. G. 1581. S. schön.

Doppelter Schautaler o. J. Aehnliche Darstellung mit heranschreitendem Hirten u. Joseph,
darüber Engel mit Spruchband, Ks. Wie d. vorige, aber TAUF NIM: etc. und LIORD:
Zu G. 1583 a. Sehr schön.

Schautaler o. J. AVE MARIA GRATIA PLENA etc. Darstellung der Verkündigung.
Maria vor dem Betthimmel knieend. Ks. PVER NATVS-EST-NOBI: etc. Zwei Hirten
nahen zur Anbetung des Kindes. Mzz. ^ G. 1587. Sehr schön. Tafel XII.

Viertel Schautaler o. J. Aehnlich dem vorigen. Mzz. ^ im Vordergrunde der knieende
hl. Joseph. Ks. Andere Darstellung der Verkündigung. G. 1588. Sehr schön.

Desgl. o. J. Variante des vorigen. Mzz. ^ G. 1589. S. g. e.

Desgl. o. J. IESUS • E : KINT GEBORN • V: EIN : IUNCKFRA : AUSERKORN • An-
betung eines Hirten. Ks. DA PACEM DOMINE ■ IN DIEB • NOSTRIS ^ Behelmtes
Stadtwappen in geschweifter Kartusche. G. 1591 var. Vergoldet. Sehr schön.

Desgl. o. J. PVER NATVS-EST- etc. Aehnlich No. 1023. Ks. Aehnlich der vorigen, das
Wappen auf ovalem Schild. G. 1593. Sehr schön.

Doppelter Schautaler (Hochzeitstaler) o. J. (Rose) QUOS DEIUS CONIUNXIT • HOMO
NON SEPARET Zwei Brautleute reichen sich über einem Tischchen mit Decke und
Vase die Hände, darüber Taube des hl. Geistes u. Jehovahname. Ks. IESUS CHRISTUS
MACHT-WASSER-Z : WEIN-IN CANA-GAL : 10 : II Darstellung der Hochzeit zu
Cana mit d. stehenden Kellermeister ohne Hut, der ein Glas erhebt. G. 1594. Sehr schön.

Eineinhalbfacher Schautaler (Hochzeitstaler) o. J. WAS GOT ZUSAMN FVGT • D : SOL
KEIN MENSH SCHEI: Aehnlich d. vorigen, aber auf den Händen ein flammendes
Herz und statt des Tischchens eine Blumenvase. Ks. Wie vorher, der Kellermeister mit
rundem Glas. G. 1595. Schön.

Dreifacher Schautaler (Hochzeitstaler) o. J. WAS GOT ZUSAMMENFVGET-DAS SOL
KEIN MENSCH SCHEIDEN- (Mzz. Hand mit Zainhaken.) Christus ein Paar segnend
(daneben eingraviert: Margaretha —Pattfarcken 1828). Ks. IESUS CHRISTUS MACHT
WASSER Z : WEIN IN CANA GALI: I 6 II Wie vorher, aber rundes Baldachin u.
Kellermeister mit Hut. Zu G. 1596. Felder etwas poliert, sonst sehr schön.

DoppelterSchautaler(Hochzeitstaler)o. J. Q.UOS DEUS CONIUNXIT HOMO NON SEPARET-
Aehnl. Darstellung mit durch die Umschrift reichendem Fussboden. Ks. IESUS CHRIST:
MACHET WASSER ZU WEINN IN CANA GAL : IOH : II- <f> Veränderte Darstellung
der Hochzeit; der Bräutigam trägt einen Hut, im Vordergrund ein Hund. G. —. Schön.

Doppelter Schautaler (Hochzeitstaler) o. J. Aehnlich d. vorigen mit seitlichen Vorhängen.
Ks. Starke Variante d. vorigen, der Baldachin gerade, der Kellermeister ohne Hut und in
der Umschrift GALI: IOH : II ^ G. —. Leicht poliert, sonst sehr schön.
loading ...