Adolph E. Cahn <Frankfurt, Main> [Editor]
Die deutschen Serien der Sammlung Ashurst Bowie, Philadelphia: Mittelalter und Neuzeit ; darunter viele Seltenheiten aus den früheren Sammlungen Garthe, Dannenberg etc ; ein Goldguldenfund vom Niedermain ; Medaillen und Plaketten der Renaissancezeit, aus der Sammlung Th. Whitcombe-Greene, Bath.$dVersteigerung 2. März 1926 und folgende Tage (Katalog Nr. 55) — Frankfurt a. M., 1926

Page: 21
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cahn1926_03_02/0029
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Nieder Sachsen.

21

327 Heinrich IT. 1056— 1106. Denar. Reitender Kaiser r., mit Zepter

in der Rechten. Ks. Die Brustbilder der beiden Heiligen, über ihnen
Kreuz in Umrahmung. Var. von Dbg. 682. Sehr schön. Tafel III.

328 Hermann von Lützelburg als Gegenkönig 1031 — 1088. Denar. (HER)I

MANNVS RE • Bärtiges Brustbild mit Kreuzstab und Lilienzepter.
Ks. • • • NS SIVöAS Die Apostel. Dbg. 676a. Sehr schön. Tafel III.

329 Brakteat des 13. Jahrhunderts. Die gekrönten Apostelköpfe, darunter

zwei Rosen. Cappe T. IV, 36. Schön.

330 — Ueber den ungekrönten Köpfen eine Krone, unten Turm zwischen

2 Kugeln. Cappe, T. IV, 33. 27 mm. Sehr schön.

331 Mariengroschen 1515. Adler. Ks. Madonna. Cappe 320. Schön.

332 Quedlinburg. Kaiser Otto III. 983 — 1002. Denar. + DERA REX

(rückl.). Kreuz, in den Winkeln O — D — D — O Ks. 8C8 8ERVA.CIVS
(rückl.). Schmalkirche zwischen T — T Dbg. 613a. DüningT.1,2. Schön.

333 Beatrix IL von Winzenburg. 1138 — 1160. Breiter Brakteat. BE — A —

T — RI — X Die Aebtissin mit Lilie und Buch thront auf einer Mauer
zwischen den Brustbildern zweier Nonnen, an der Brüstung BAT— RIB
Freckl. 57 b. 32 mm. Sehr schön. Tafel III.

334 — Sitzende Aebtissin zwischen 2 Türmen auf Bogen, zu ihren Füssen

zwei Brustbilder. Freckl. 59a. 31 mm. Vorzüglich.

335 — Aehnlich wie vorher, jedoch andere Beizeichen im Felde, auch fehlt

oben am Rande die Verzierung. Freckl. 59 b. 31 mm. Schön.

336 — Sitzende Aebtissin mit Lilie und Buch innerhalb einer Ringmauer

mit 2 Türmen. Freckl. 68. 30 mm. Sehr schön.

337 — Auf verzierter Leiste über doppeltem Bogen sitzt die Aebtissin mit

Lilienzepter und Palmwedel zwischen zwei hohen Kuppeltürmen mit
Gebäuden. Bisher unbekannte Abart von Freckleben 69.
29 mm. Vorzüglich. Tafel III.

338 Adelheid III. von Sachsen. 1161 — 1184. Brakteat. Auf verziertem

Stuhl thronende Aebtissin mit Buch und Lilienstab zwischen zwei auf
Bogen ruhenden Turmgebäuden. Nur bei Cappe T. III, 28, sonst
unbekannt. 27 mm. Sehr schön. Tafel III.

339 Agnes v. Meissen, 1184 — 1203. Breiter Brakteat. * ACNES-ABATISR-

IN CVDD6LNB • • Auf einem Bogen zwischen 2 Türmen thronende
Aebtissin mit Kreuzstab und grosser Lilie, am Rande 6 Kugeln.
Fund von Seega 637 (4 Expl.). Cappe T. IV, 46. 45 mm. Sehr schön.

Tafel III.

340 Hedwig von Sachsen, 1458 — 1511. Groschen nach Meisner Schlag.

Lilienkreuz in Vierpass, darüber Stiftsschild. Ks. Reichsadler. Cappe
T. II, 96. Sehr schön.

341 Gittelde (Magdeburg. Münzstätte). Togt Dietrich v. Kathenburg.

t 1085. Denar. • • • RIC • • • AD Brustbild mit Schwert und erhobener

Linken. Ks......CHEDG Dreitürmiges Gebäude in Mauer. Dbg. 689.

Men. Z. f. N. XVI, S. 253, 8. Sehr schön.
loading ...