Universitätsbibliothek Heidelberg, Cod. Pal. germ. 16
Bibel AT, dt.: Bücher Mose, Josua, Richter, Ruth — Stuttgart (?) - Werkstatt Ludwig Henfflin, 1477

Page: 13v
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg16/0034
Das erste Menschenpaar bei der Arbeit
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
Das erste Menschenpaar bei der Arbeit
Weitere Titel/Paralleltitel
Titelzusatz
Bibel AT, deutsch
Sachbegriff/Objekttyp
Buchmalerei

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
Cod. Pal. germ. 16, Bl. 13v

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung
Adam behackt mit einer breiten Haue oder Hacke einen Acker, während Eva am linken Bildrand mit Spinnrocken und Spindel beschäftigt ist. Beide tragen einfach geschnittene und zum Teil zerlumpte Fellgewänder. Ein Weg führt zum Eingang des ummauerten Paradieses, der von dem mit einem Schwert bewaffneten Erzengel Michael bewacht wird. Im Mittelgrund sind mehrere Büsche und Bäume zu sehen, darunter ein großer Apfelbaum - wohl eine Anspielung auf den Baum der Erkenntnis. 71 A 72 Adam (und Eva) bei landwirtschaftlichen Arbeiten & 71 A 72 1 Adam geht landwirtschaftlichen Tätigkeiten nach, während Eva spinnt und ihre Kinder (in der Regel) spielen (+3) Engel & 71 A 62 Adam und Eva außerhalb Edens, dessen Eingang durch einen leuchtenden Cherub bewacht wird & 11 G 18 3 der Erzengel Michael (häufig in Rüstung mit Schwert oder Lanze) & 45 C 13 (SWORD) Hieb- und Stichwaffen: Schwert & 47 I 12 21 hacken (beim Graben) & 47 H 31 spinnen (Garnmanufaktur) & 47 H 31 1 Spinnrocken & 47 H 31 2 Spindel & 47 I 15 (HOE) landwirtschaftliche Arbeitsgeräte: Hacke & 25 H 18 bestelltes, kultiviertes Land & 41 A 54 Zaun, Mauer, Palisade & 45 K 14 12 Brustwehr, Zinnen (befestigte Stadt) & 41 A 54 2 Tor, Eingang & 41 A 63 5 umfriedeter oder eingezäunter Garten; Hortus Conclusus : 71 A 32 1 Garten Eden, Paradies & 25 G 11 Baumgruppen & 25 G 3 (APPLE-TREE) Bäume: Apfelbaum & 25 G 12 Gruppen von Sträuchern & 25 H 17 Wiese, Weideland & 25 I 14 11 Weg, Allee & 41 D 21 (TUNIC) Kleidung, die den ganzen Körper bedeckt (mit NAMEN), Hemdgewand (+42) Leder als Material für Kleidung & 41 D 21 1 (Damen-)Kleid (+42) Leder als Material für Kleidung & 11 Q 71 46 7 (DALMATIC) andere liturgische Gewänder (mit NAMEN), Dalmatika & 11 Q 71 46 7 (PALLIUM) andere liturgische Gewänder (mit NAMEN), Pallium & 41 D 23 39 barfuß & 31 A 23 1 stehende Figur (+4) Dreiviertelprofil (+72) zwei Personen (+92 31) fernhalten, abweisen (+93 3) etwas halten & 31 A 23 5 sitzende Figur (+4) Dreiviertelprofil (+71) eine Person (+82 1) junge Frau (+93 3) etwas halten
Kommentar
Lokalisierung nach "Stuttgart" nicht gesichert

Maß-/Formatangaben

Format/Maße/Umfang/Dauer
19 x 17,5,

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Henfflin, Ludwig
Künstler/Urheber/Hersteller (normiert)
Henfflin-Werkstatt
Entstehungsdatum (normiert)
1477
Epoche/Periode/Phase
Spätmittelalter
Entstehungsort (GND)
Stuttgart
Material/Technik
Feder & koloriert

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Provenienz
Kontext
Bibliotheca Palatina

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Buchmalerei
Altes Testament

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Zeitpunkt Aufnahme (normiert)
2001
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
loading ...