Universitätsbibliothek Heidelberg, Cod. Pal. germ. 17
Bibel AT, dt.: Könige, Paralipomenon I und II, Esra, Tobias, Judith, Esther, Hiob — Stuttgart (?) - Werkstatt Ludwig Henfflin, 1477

Seite: 71v
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg17/0150
David betet angesichts des Racheengels über Jerusalem zu Gott
Lizenz: Public Domain Mark Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
David betet angesichts des Racheengels über Jerusalem zu Gott
Weitere Titel/Paralleltitel
Titelzusatz
Bibel AT, deutsch
Sachbegriff/Objekttyp
Buchmalerei

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
Cod. Pal. germ. 17, Bl. 071v

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung
Die Illustration zeigt rechts den Racheengel Gottes über Jerusalem, der mit gezogenem Schwert über den Leibern der Erschlagenen schwebt. David, der das Geschehen von links beobachtet, bittet Gott um Gnade. Die Darstellung bedient sich der Bedeutungsperspektive: Die Stadtmauern Jerusalems sind im Vergleich mit den Figuren proportional zu klein dargestellt. 71 H 54 62 David sieht den Racheengel in Jerusalem; er betet zu Gott & 11 G 43 Engel, die etwas zerstören : 11 G 19 26 Engel mit anderen Gegenständen, z.B. Waffen (+31) Engel schweben in der Luft & 31 A 25 12 nach vorne ausgestreckter Arm & 31 A 23 1 stehende Figur (+4) Dreiviertelprofil (+71) eine Person (+91 7) dringend bitten, (an)flehen & 31 A 25 23 1 die Hände berühren sich an den Fingerspitzen & 11 Q 21 eine Person betet & 31 A 23 6 liegende Figur (+4) Dreiviertelprofil (+79) mehr als acht Personen: 31 E 3 der Leichnam & 31 E 23 46 31 gewaltsamer Tod durch das Schwert & 31 A 46 32 1 Narbe, Wundmal & 31 A 22 61 1 Blut & 41 D 21 (DOUBLET) Kleidung, die den ganzen Körper bedeckt (mit NAMEN), Wams & 41 D 26 56 Gürtel, Gurt, Hosenbund & 41 D 22 1 (FELT HAT) Kopfbedeckung (mit NAMEN), Filzhut & 45 C 13 (SWORD) Hieb- und Stichwaffen: Schwert & 41 D 22 1 (BERET) Kopfbedeckung (mit NAMEN), Barett & 41 D 22 1 (CLOCHE HAT) Kopfbedeckung (mit NAMEN), Topfhut & 41 D 21 (TUNIC) Kleidung, die den ganzen Körper bedeckt (mit NAMEN), Hemdgewand & 44 B 19 1 Krone (als Symbol der obersten Gewalt) & 45 K 14 befestigte Stadt & 45 K 14 1 Stadtmauern & 45 K 14 12 Brustwehr, Zinnen (befestigte Stadt) & 45 K 14 13 Schießscharte (befestigte Stadt) & 45 K 14 2 (Stadt-)Türme (befestigte Stadt) & 45 K 14 4 (Stadt-)Tor (befestigte Stadt) & 41 A 36 Dach (eines Hauses oder Gebäudes) & 41 A 36 11 Turmhelm, -spitze (eines Hauses oder Gebäudes) & 41 A 33 Fenster & 61 E (JERUSALEM) Namen von Städten und Dörfern (mit NAMEN), Jerusalem
Kommentar
Lokalisierung nach "Stuttgart" nicht gesichert

Maß-/Formatangaben

Format/Maße/Umfang/Dauer
15 x 17,5,

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Henfflin, Ludwig
Künstler/Urheber/Hersteller (normiert)
Henfflin-Werkstatt
Entstehungsdatum (normiert)
1477
Epoche/Periode/Phase
Spätmittelalter
Entstehungsort (GND)
Stuttgart
Material/Technik
Feder & koloriert

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Provenienz
Kontext
Bibliotheca Palatina

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Buchmalerei
Altes Testament

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Zeitpunkt Aufnahme (normiert)
2001
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
loading ...