Cod. Pal. germ. 20
Bibel, dt.: AT ( Bücher der Könige, Paralipomenon I und II) — Hagenau - Werkstatt Diebold Lauber, 1441-1449

Page: 81v
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg20/0166
König am Pult deutet auf ein Buch
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
König am Pult deutet auf ein Buch
Weitere Titel/Paralleltitel
Bibel AT, deutsch
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Buchmalerei

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
Cod. Pal. germ. 20, Bl. 081v

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung
Ein durch seine Krone als König gekennzeichneter bärtiger Mann sitzt auf einer Bank und zeigt mit dem Finger auf ein offenes, vor ihm auf dem Pult liegendes Buch. Der König trägt einen langen, rotbraunen gegürteten Mantel mit blauweißem Besatz und Futter (aus Hermelin?), mit Hermelinkragen und weiten Ärmeln sowie ein grünes Untergewand. Im Hintergrund ist erneut ein großes, geschwungenes, leeres Schriftband zu sehen. Das Buch besitzt rechts zwei Schließen. Bank und Pult sind mit kleinen gotischen Fialen verziert. Die kleinteilige Gewandfaltung geht nach Saurma auf Hans Ott zurück. 11 I 61 3 die Könige von Israel und Juda aus dem Alten Testament (nicht im biblischen Kontext): 31 B 6 (+93 1) hinweisen, zeigen: 49 L 72 Codex: 49 M 52 Buch mit Schloß & 31 A 23 5 sitzende Figur (+4) Dreiviertelprofil (+71) eine Person (+93 1) hinweisen, zeigen & 49 L 66 Schreibpult & 44 B 19 1 Krone (als Symbol der obersten Gewalt) & 41 D 22 2 (COLLAR) Schal, Halstuch (mit NAMEN)(+43) Pelz als Material für Kleidung: 25 F 23 (ERMINE) Raubtiere: Hermelin & 41 D 21 2 Jacke, Mantel, Umhang, Cape & 41 D 26 53 Saum, Band, Borte (+43) Pelz als Material für Kleidung: 25 F 23 (ERMINE) Raubtiere: Hermelin & 41 D 26 56 Gürtel, Gurt, Hosenbund & 48 A 98 14 1 Maßwerkornament & 41 A 72 3 (Sitz-)Bank & 48 A 98 56 Ornamente, die von architektonischen Details abgeleitet sind & 48 C 16 8 (PINNACLE) Fiale & 48 A 98 51 Band, Schriftrolle, Banderole (Ornament)

Maß-/Formatangaben

Format/Maße/Umfang/Dauer
15-15,5 x 19,

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Lauber, Diebold
Lauber-Werkstatt
Epoche/Periode/Phase
Spätmittelalter
Entstehungsort (GND)
Hagenau
Material/Technik
Feder & koloriert

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Provenienz
Kontext
Bibliotheca Palatina

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Altes Testament
Buchmalerei

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Zeitpunkt Aufnahme (normiert)
2001
Creditline
Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...