Universitätsbibliothek Heidelberg, Cod. Pal. germ. 23
Bibel, dt.: NT — Hagenau - Werkstatt Diebold Lauber, 1441-1449

Page: 205v
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg23/0412
Paulus am Pult mit Gemeindemitgliedern aus Korinth
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
Paulus am Pult mit Gemeindemitgliedern aus Korinth
Weitere Titel/Paralleltitel
Titelzusatz
Bibel NT, deutsch
Sachbegriff/Objekttyp
Buchmalerei

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
Cod. Pal. germ. 23, Bl. 205v

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung
Unter einem leeren Schriftband steht Paulus umgeben von vier Mitgliedern der Gemeinde von Korinth vor einem Pult, auf dem ein aufgeschlagenes, leeres Buch liegt. Paulus, kenntlich durch einen Nimbus, zeigt mit der einen Hand auf dieses Buch, während er die andere präsentierend erhoben hat. Einige der Gemeindemitglieder heben die Hände adorierend, die vorderste Figur hat sie dabei vor der Brust gekreuzt. Die Figuren tragen lange weite Gewänder und Mäntel sowie unterschiedliche Kopfbedeckungen (Turban, Pilgerhut, pelzbesetztes Barett). Bei den Umhängen der beiden vorderen Gemeindemitglieder wurde nach Saurma die Übermalung nicht ausgeführt. 73 F 41 2 die Briefe des Paulus an die Korinther & 11 H (PAUL) der Apostel Paulus (von Tarsus); mögliche Attribute: Buch, Schriftrolle, Schwert & 11 I 72 (CORINTHIANS) männliche Personen aus dem Neuen Testament (mit NAMEN) (nicht im biblischen Kontext), Korinther 4 Aspekte der Frömmigkeit männlicher Personen aus dem Neuen Testament, z.B. Vision, Gebet, Buße & 11 Q 75 1 (öffentliches) Gebet & 31 A 23 1 stehende Figur (+4) Dreiviertelprofil (+75) fünf Personen (+91 1) grüßen, Ehrerbietung erweisen (+93 1) hinweisen, zeigen (+93 31) ein Stück Draperie halten & 31 A 25 11 erhobene Arme & 31 A 25 16 1 vor die Brust gehaltene(r) Hand oder Arm & 31 A 25 21 2 vor der Brust gekreuzte Arme & 31 A 25 52 1 die Handfläche nach oben richten & 31 A 25 55 2 der nach vorne gerichtete Zeigefinger; zeigen, hinweisen auf & 41 D 21 (TUNIC) Kleidung, die den ganzen Körper bedeckt (mit NAMEN), Hemdgewand & 41 D 21 2 Jacke, Mantel, Umhang, Cape & 11 Q 62 4 Kleidung und Attribute von Pilgern, z.B. Flasche, Hut, Mantel, Stab : 41 D 22 1 (PILGRIM"S HAT) Kopfbedeckung (mit NAMEN), Pilgerhut & 41 D 22 1 (TURBAN) Kopfbedeckung (mit NAMEN), Turban & 41 D 22 1 (BERET) Kopfbedeckung (mit NAMEN), Barett & 41 D 23 32 Schuhe, Sandalen & 22 C 31 1 Nimbus, Heiligenschein (als Strahlen, die von Personen ausgehen) & 48 A 98 51 Band, Schriftrolle, Banderole (Ornament) & 49 L 72 Codex & 49 N 21 Lesepult & 48 A 98 14 1 Maßwerkornament

Maß-/Formatangaben

Format/Maße/Umfang/Dauer
13,5 x 18,

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Lauber, Diebold
Lauber-Werkstatt
Entstehungsdatum (normiert)
1441 - 1449
Epoche/Periode/Phase
Spätmittelalter
Entstehungsort (GND)
Hagenau
Material/Technik
Feder & koloriert

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Provenienz
Kontext
Bibliotheca Palatina

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Buchmalerei
Neues Testament

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Zeitpunkt Aufnahme (normiert)
2001
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
loading ...