Cod. Pal. germ. 323
Rudolf <von Ems>
Willehalm von Orlens — Straßburg - "Werkstatt von 1418", um 1420

Page: 3r
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg323/0011
Autor und Schreiber, darunter R-Initiale mit einfachem Fadenfleuronnée
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Watermark

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
Willehalm von Orlens
Sachbegriff/Objekttyp
Handschrift

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
Cod. Pal. germ. 323, Bl. 003

Objektbeschreibung

Sprachen
Deutsch

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Rudolf, von Ems
Material (GND)
Papier

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Wasserzeichen

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Zeitpunkt Aufnahme (normiert)
2018
Aufbewahrungsort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
Autor und Schreiber, darunter R-Initiale mit einfachem Fadenfleuronnée
Weitere Titel/Paralleltitel
Willehalm von Orlens
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Buchmalerei

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
Cod. Pal. germ. 323, Bl. 003r

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung
Rudolf von Ems sitzt auf einem Stuhl mit Fialen und zeigt auf den ihm gegenüber an einem Schreibpult sitzenden Schreiber, der mit einem Federkiel die Worte des Autors in ein Buch schreibt. Darunter achtzeilige R-Initiale mit abwechselnd rot und schwarz gefeldertem Initialkörper und einfachem rotem und schwarzem, teilweise spiraligem Fadenfleuronnée als Besatz. 83 (EMS, Willehalm von Orlens) Szenen aus bestimmten Werken der Literatur (mit NAMEN des Autors und Titel des Werks) & 48 C 91 12 ein Autor bzw. Dichter diktiert & 48 C 93 Schriftstellerporträt & 61 B 2 (RUDOLF VON EMS) historische Person (mit NAMEN), Rudolf von Ems 22 fiktive Szene, in der mindestens eine historische Person mitwirkt & 49 L 11 1 Sekretär, Schreiber & 31 A 23 5 sitzende Figur (+4) Dreiviertelprofil (+72) zwei Personen (+93 1) zeigen (+93 3) etwas halten & 31 A 25 11 erhobene Arme & 31 A 25 52 1 die Handfläche nach oben richten & 31 A 25 55 2 der nach vorne gerichtete Zeigefinger; zeigen, hinweisen auf & 49 L 11 mit der Hand schreiben, Schreiben als Tätigkeit & 49 L 51 1 Federkiel & 49 L 66 Schreibtisch, Schreibpult & 49 L 72 Codex & 41 A 72 12 Lehnstuhl, Sessel & 44 B 12 12 Thron & 41 D 22 1 (HOOD) Kopfbedeckung (mit NAMEN), Gugel & 41 D 22 1 (SACKCAP) Kopfbedeckung (mit NAMEN), Beutelmütze & 41 D 22 3 (TUNIC) Kleidung für den Oberkörper (mit NAMEN), Hemdgewand & 41 D 23 1 Hosen, Hosenboden & 41 D 23 32 Schuhe, Sandalen & 41 D 26 56 Gürtel, Gurt, Hosenbund & 48 C 16 8 (PINNACLE) andere architektonische Details (mit NAMEN), Fiale & 48 C 16 8 (CROCKET) andere architektonische Details (mit NAMEN), Krabbe

Maß-/Formatangaben

Format/Maße/Umfang/Dauer
9,5-10,5 x 13-18,

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Rudolf <von Ems>
Elsässische Werkstatt von 1418
Entstehungsdatum
um 1420
Entstehungsdatum (normiert)
1410 - 1430
Epoche/Periode/Phase
Spätmittelalter
Entstehungsort (GND)
Straßburg
Material/Technik
Feder & koloriert

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Provenienz
Kontext
Bibliotheca Palatina

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Autorenbild
Buchmalerei

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Zeitpunkt Aufnahme (normiert)
2001
Creditline
Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...