Fliegende Blätter — 36.1862 (Nr. 861-886)

Page: 180
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb36/0185
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
ISO

Das Teufels

irthshau s.

„Du dummer Teufel, sei doch still!
Fahr' lieber in die Höll'

Und hol 'n Sack voll Geld herauf,

So bau'n wir's Wirthshaus wieder aus.
Hier an derselben Stell'.

Und wenn der Teufel das nicht will,

So laßt's der Teufel sein.

Wir trinken frisch, wir trinken froh,

Jst's nicht allhier, ist's anderswo;

Stoß' an, fein's Brüderlein!"

Der gelungene Vergleichsversuch.

Assessor: „Seht, mein lieber Maierbauer, es ist doch viel schöner und nachbarlicher, wenn Ihr meinen Ber-

gleichsvorschlag annehmt; — alle Leute werden Euch loben und mir macht Ihr eine besondere Freude!"

Bauer: „Nu, so zahl' ich halt die fünfzig Gulden! Ihnen z'Lieb; — schan'ns, ich wenn ein Dirndl war', Ihnen
könnt' ich nix abschlag'n, weil's gar so schön thun können!"

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Das Teufelswirthshaus" "Der gelungene Vergleichsversuch"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel
Fliegende Blätter
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Busch, Wilhelm
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Teufel <Motiv>
Vergleich
Weinen <Motiv>
Einverständnis
Karikatur
Vergleich <Recht>
Bauer <Motiv>
Satirische Zeitschrift
Thema/Bildinhalt (normiert)
Assessor <Motiv>

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
Creditline
Fliegende Blätter, 36.1862, Nr. 883, S. 180
loading ...