Fliegende Blätter — 86.1887 (Nr. 2162-2187)

Page: 96
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb86/0100
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
96

„No, Jstvan, wie is Herr
Graf empfangen worden auf sain
Schloß?" — „Großortig sog ich
Dir, Lajos. Ansgespannt haben
sic ihm die Pferde und haben gc-
zogenseineuWagenselberhinauf!"
— „No, do muß er doch rechte
Fraide gehabt haben, der Herr
Graf!" — „A Tatst hat er Fraide
gehabt. Geflucht hat er uild ge-
schimpft wie der Stuhlrichter!" —
„Ja wieso?" — „No, wie er
hat wollen Nachmittag wieder in
Stadt fuhren — waren Pferd'
g'stohl'n. Jubel hat sich auch
gelegt gehabt; hat er müssen zu
Fuß geh'»!"

Blumenspra ch e.

Gast (ärgerlich über die ihm Vorgesetzte
kleine Blutwurst): „Herr Wirth, die Blut-
wurst scheint mir aber von einer sehr blut-
armen Sau zu sein!"

Gedankensplitter.

Sendet man der Geliebten eine goldene
Kette, so wird sie den Begleitbrief zu lang
und die Kette zu kurz finden.

Levy's Wunsch.

Ain's möcht' ich erleben, Du liebe Alte,

Die mir der Himmel noch lang erhalte,

Daß aines scheinen Tag's vom Comtor ich kam'
Und Dich, theure Sarah, bei Seite nahm',

Als wollt' ich Dir e' Geheimnis; sagen —
Und thätest Du dann mich voll Neugier fragen:
„Was is es? Was soll cs? Was sin' mer

geworden?

Hast e' Loos gewonnen, gekriecht eu' Orden?"
Da schüttelte so mit dem Kopf ich nur
Und sagte: „Ich helf' Der auf der Spur —
Denk' Dir, v Sarah — komm' Herzchen

rath'!-

Da wär's schon heranßen: „Commcrcien

rath"!"

_ v. illiri«.

„Kellner, treten Sie 'mal den Hund tobt!"

Gut abgelaufen.

„Ganz prächtig ist die gestern unternommene
Partie auf den Peißenberg ausgefallen! Beim
Abstieg fiel eine Dame — jedoch ohne sich im
Mindesten zu verletzen! — Der zur Hülfe
herbcigccilte Herr verliebte sich so heftig in
die so glücklich der Gefahr Entronnene, daß
noch auf dem Heimweg eine Verlobung
constatirt wcrdeil konnte. Sonst ist kein
Unfall zu verzeichnen!"

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Unangenehme Ueberaschung" "Schneidig"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Schlittgen, Hermann
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 86.1887, Nr. 2173, S. 96 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...