Klebinder-Gauß, Gudrun; Österreichisches Archäologisches Institut [Editor]
Forschungen in Ephesos (Band 12,3): Bronzefunde aus dem Artemision von Ephesos — Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 2007

Page: 268
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fie_bd12_3/0275
License: Creative Commons - Attribution - NoDerivatives
0.5
1 cm
facsimile
268

Bronzefunde aus dem Artemision von Ephesos

Kat. 822 Taf. 65. 112
Omphalosschale
800464 302 EfM Inv. 17/59/80
Dm Rand 10,6 cm; H 4,1-4,4 cm
ganz erh., z. T. ergänzt; Ofl. stark korrodiert.
Kat. 823 Taf. 65
Omphalosschale
750630 301 DGH
Dm Omphalos 4 cm; H Omphalos 1,6 cm
frgm.; Ofl. z. T. stark krustig korrodiert.
Kat. 824 Taf. 65
Omphalosschale
810191 301 DGH
erh. Dm 6,3-6,8 cm; Dm Omphalos 4,05^1,2 cm; H Omphalos
1,6 cm
frgm.: Gefäßboden um Omphalos im Ansatz erh.; Ofl. stark
krustig korrodiert.
Kat. 825 Taf. 65
Omphalosschale
810192 301 DGH
erh. Dm 6-6,8 cm; Dm Omphalos 4,8 cm; H Omphalos 1,7 cm
frgm.: Gefäßboden im Ansatz erh.; Ofl. stark krustig korro-
diert.
Kat. 826 Taf. 66
Gefäß: Band mit Spulenbesatz
730165 301 EfM Inv. 7/35/75
L 13,1 cm; Qu-Band 0,55 x 0,6 cm; H Spule 4.4 cm; max. Qu-
Spule 0,55-0,6 cm
ganz erh., Ofl. z. T. stärker korrodiert.
Kat. 827 Taf. 67
Gefäß: Band mit Spulenbesatz
800348 301 DGH
L 19,7 cm; Qu-Band 0.3 x 0.4 cm; H Spulen 2,85 cm; max. Qu-
Spule 0,85 cm
ganz erh.; Ofl. reduziert, narbig.
Kat. 828 Taf. 66
Gefäß: Band mit Spulenbesatz
892676 301 DGH
erh. L ca. 15,6 cm; Qu-Band 0,25 x 0.6-0,8 cm; Qu-Spule
0,75 cm
frgm.: an einem Ende gebrochen; Ofl. reduziert, stark narbig.
Kat. 829 Taf. 67
Kessel
870225 305 DGH
max. erh. B 13,1 cm; erh. H 8,7 cm; Blechstärke 0.05-0,15 cm
Randfrgm., z. T. stark beschädigt, verbogen; Ofl. stark krustig
korrodiert.
Kat. 830 Taf. 66
Kessel
870222 301 DGH
max. erh. B 14,1 cm; max. erh. H 10,5 cm; Wandstärke 0,1 cm
Randfrgm.: zusammengedrückt, aber im gesamten Umfang erh.,
untere Seite Bruch, stark beschädigt; stark korrodiert.

Kat. 831 Taf. 66
Kessel
870128 305 DGH
erh. B 4,2 cm; erh. H 3,8 cm
frgm., zusammengedrückt; stark korrodiert.
Kat. 832 Taf. 66
Kessel
890702 301 EfM Et.
erh. B 3,5 cm; erh. 11 4,6 cm; Blechstärke 0,05 cm
Randfrgm., verbogen; stark vernarbt und krustig korrodiert.
Kat. 833 Taf. 68
Schale
800000 307 DGH
Dm Rand ca. 20 cm: erh. H 1.5 cm
Randfrgm., Ofl. leicht korrodiert.
Kat. 834 Taf. 68
Schale
810192 302 DGH
Dm Rand ca. 0,14 cm; erh. H 1,6 cm
Randfrgm., stark krustig korrodiert.
Kat. 835 Taf. 68
Schale
810201 301 DGH
Dm Rand 14 cm; erh. H 1,8 cm
frgm.: Randfrgm.; Ofl. schlecht erh.: z. T. rissig und krustig
korrodiert.
Kat. 836 Taf. 68
Schale
730187 301 DGH
Dm Rand ca. 16 cm: erh. H 2 cm
Randfrgm.; Ofl. sehr schlecht erh., stark krustig korrodiert.
Kat. 837 Taf. 68
Schale
910494 308 DGH
Dm Rand ca. 7,8 cm; erh. El 2,6 cm; Blechstärke 0,11 cm
2 Frgme., ev. von einer Schale: 1 Wandfrgm., 1 Randfrgm.; stark
krustig korrodiert.
Kat. 838 Taf. 68
Gefäß
810238 301 DGH
erh. H 0,65 cm
Randfrgm., Rand beschädigt; Ofl. sehr schlecht erh.: stark krus-
tig korrodiert.
Kat. 839 Taf. 68
Gefäß
840394 301 DGH
erh. H 3.1 cm; Wandstärke 0,3 cm
Randfrgm., stark krustig korrodiert.
Kat. 840 Taf. 68
Gefäß
730048 301 DGH
Dm Rand ca. 16-17 cm; erh. H 3,5 cm; Blechstärke 0,06 cm
Randfrgm. mit Ansatz der Wandung, verbogen; stark krustig
korrodiert.
loading ...