Münsterbau-Verein <Freiburg, Breisgau> [Editor]
Freiburger Münsterblätter: Halbjahrsschrift für die Geschichte und Kunst des Freiburger Münsters — 15.1919

Page: III
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/freiburgermuensterblaetter1919/0028
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
VERZEICHNIS DES INHALTS

in alphabetischer Reihenfolge der Verfasser.

Größere Aufsätze.

Albert, Archivrat Professor Dr. Peter P., Papst
Sixtus' IV. Ablassbriefe für das Frei-
burger Münster. 11, 31—48.

— Abel Stimmer als Maler für das Frei-
burger Münster. 12, 39—43.

— Felizian Geißinger und seine Inschrif-
tensammlung vom Freiburger Münster.
13, 39—45.

— ZurGeschichte desFreiburgerMünsters
im Jahre 1497. 15, 19—22.

Blume, Dr. iur. Rudolf, Goethe und das Frei-
burger Münster. 14, 29—32.

Herder, Geh. Kommerzienrat Hermann, Das Grab-
mal eines französischen Offiziers im
Freiburger Münster. Eine Erinnerung aus
dem Dreißigjährigen Kriege. 12, 44 — 46.

Kempf, Münsterbaumeister Friedrich, Heimsu-
chungen und Schicksale des Freiburger
Münsters in Kriegsnot, durch Menschen-
hand und Feuersgefahr:

I. In Kriegsnot. 12, 1—26.
II. Durch Menschenhand. 13, 1—38.
III. Durch Feuersgefahr. 14, 1—26.

Kempf, Münsterbaumeister Friedrich, Zwei kleine
spätgotische Steinmetzarbeiten vom
Münster. 14, 27—28.

Riegel, Dr.Joseph, Die Locherer-Kapelle im
Freiburger Münster und der Meister
ihres Altars. 11, 10—30.

Sauer, Professor Dr.Joseph, Eine alte Sicherung
des Freiburger Münsters gegen Wetters-
gefahr. 12, 27—33.

Schmitt, Privatdozent Dr. Otto, Das Heilige
Grab im Freiburger Münster. 15, 1 —18.

Schuster, Kunstmaler Karl, Die Beichtstühle
im Münster. 12, 34—38.

Vöge, Professor Dr. Wilhelm, Zum Nordportal
des Freiburger Münsterchors. 11, 1—9.

Kleine Mitteilungen.

Albert, Archivrat Professor Dr. Peter P., Zu Meister Riegel, Dr.Joseph, Der Meister des Taufsteins
Hans Gitschmanns Leben und Wirken im Freiburger Münster. Ein Beitrag zur

zu Freiburg im Breisgau. 13, 46—49. endgültigen Lösung der Frage. 13, 50—51.

— Der St. Georgsbrunnen auf dem Mün-
sterplatz. 13, 51—52.
loading ...