Kunsthistorische Sammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses <Wien> [Editor]
Jahrbuch der Kunsthistorischen Sammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses (ab 1919 Jahrbuch der Kunsthistorischen Sammlungen in Wien) — 10.1889

Page: I
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jbksak1889a/0006
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
URKUNDEN und REGESTEN

AUS DER

k. k. hofbibliothek

HERAUSGEGEBEN VON

WENDELIN BOEHEIM.

I Fortsetzung ■)

5556 i5g6 Mai 30, Innsbruck.

Verlassenschaftsinventar des Er^her^ogs Ferdinand
von Tirol.'

Fol. 485. Biblioteca oder püecherkunstcamer.

Classis theologica:
Diese Aitheilung, sammt ihrem Anhang: Super-
vacanei huius facultatis sunt sequentes libri bis fol. Ssal
reichend, enthält zusammen 820 Werke theologischen
oder erbaulichen Inhalts, darunter Missalen, Evangelien-
homilien, Gebetbücher, Predigten, Psalter, Psalmen, Ka-
thechismen, Evangeliare, Hören, Martyrologien, Legen-
den, Breviere, Bibeln, Kaiendarien, theologische Streit-
und Erbauungsschriften, Kirchenschriftsteller, Concils-
acten, wissenschaftlich-theologische Werke aus älterer
und neuerer Zeit u. s. w. Von allen diesen Werken werden
hier wie in allen folgenden Abtheilungen nttr diejenigen
namentlich angeführt, bei denen sich schon nach den
Worten dieses Inventars vermuthen lässt, dass sie auch
kunsthistorisch von Bedeutung sind. Als solche sind in
dieser Abtheilung ^u bezeichnen :

485'. Ain Behamisch puech in schwarz sammat, im anfang

kaiser Carls bildnus, in 8°.
491. Bibiia auf pürment mit schonen figuren, duo Volumina,

in folio.

Legenda de Sanctis auf pürment mit figurn, in folio.
Horae, suffragia et orationes super omnia festa totius

anni auf pürment mit vergultten puechstaben, in

folio.

49a. Imagines elegantissimae ad intelligendos sacrae scriptu-
rae locos, per Joannem Collegerum, in 8°.

492'. Der ganz passion Christ) von kupferstückhlen, in 8°.

499. Tria volumina bibliorum, gleich, mit illuminirten alten
pildern.

Tria volumina, auch zugleich aus der bibel, mit vergultten
puechstaben.

5o5'. Kunstliche figurn der fürnembsten evangeli, durch Job-
sten Amman, burgern zu NUernberg, in 4°

1 Das hier Folgende bietet die im gleichen Codex enthaltene
und daher hier mit derselben fortlaufenden Kegestnummer versehene
Fortsetzung des Verlassenschaftsinventars Er;her;ogs Ferdinand von
Tirol, dessen Publication im VII. Bande des Jahrbuches wegen Raum-
mangels abgebrochen werden musste.

X.

Die Offenbarung Joannis, geschahen, mit alten pildern, 5°7'
in folio.

Figurae novi testamenti auf pürment, in grosz 40. 507'.
Teütshe bibel mit altvatterischen figurn, duo volumina,
in folio.

Beschreibung des umbgangs zu Münichen, in 40. 5i6.

Ain Teütsch evangelipuech mit alten figurn, in folio. 5i8'.

Evangelipuech, Teütsch, mit alten figurn, in folio. 519'.

Kirchengeschmuckh, durch Jacobum Muller, in 40. 5m'.

Die folgende von fol. 52$—541 reichende Classis iuri-
dica, id est eorum authorum index qui in iuris-
prudcntiam scripserunt, enthält mit den im Anhang
angeführten 22 Supervacanei libri im Ganzen 41g
juridische Werke, darunter Lehrbücher, Streitschriften,
Commentare, Hand- und Nachschlagebücher, die gol-
dene Bulle Karl IV., Landes- und Polizeiordnungen,
Reichstagsabschiede, Landes- und Lehensrechte, Kanz-
lei- undMünzordnungen und zahlreiche, die verschie-
denen Zweige der Jurisprudenz behandelnde wissen-
schaftliche Werke, jedoch nach den im Inventar ge-
machten Angaben nichts, das in kunsthistorischer
Richtung von Interesse wäre.

Noch schwächer ist die von fol. 341—55o' reichende dritte
Abtheilung der Artis medicinalis libri, welche, die 11
artis medicinalis libri supervacanei des Anhangs mit
eingerechnet, nur 232 Werke umfasst, die sich auf
die Heilung und Verhütung von Krankheiten, Gebrauch
von Medicamenten und Bädern beziehen oder einzelne
Theile der medicinischen Wissenschaft behandeln, dar-
unter ^wei Werke von Gcrolamo Fracastoro: De sym-
pathia rerum, in 8° und: De sympathia et antipathia
rerum, in 4", ferner:

Vivae imagines partium corporis humani, in folio. 545'.

Hebammenpuech mit figuren, in 40.

Mehr auch für den Kunsthistoriker zu beachtende Werke
enthält die mit ihrem Anhang von fol. 55o' — 588' rei-
chende, mit den im Letzteren aufgenommenen 40 Histo-
riarum libri supervacanei zusammen 793 Bücher um-
fassende vierte Abtheilung: Varii variarum rerum, fac-
torum, dictorum multarumque aliarum historiarum
scriptores, aus welcher hier namentlich angeführt
werden müssen :

Berosus, sacerdos Chaldaicus, de antiquitatibus Italiae | 551.
ac totius orbis, in 8°.

a
loading ...