Kunsthistorische Sammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses <Wien> [Editor]
Jahrbuch der Kunsthistorischen Sammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses (ab 1919 Jahrbuch der Kunsthistorischen Sammlungen in Wien) — 33.1916

Page: 367
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jbksak1916/0379
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
EINIGE UNBEKANNTE WERKE DES ANDREA SCHIAVONE.

NACHTRAG ZU DEM AUFSATZ «ANDREA MELDOLLA, GENANNT SCHIAVONE»,
IM XXXI. BANDE DIESES JAHRBUCHES.

Von

Lili Fröhlich-Bum.

Trotz des Strebens, in der
Arbeit über Andrea Schiavone ein
möglichst vollständiges Oeuvre die-
ses Künstlers zusammenzustellen,
fanden sich bei späteren Gelegen-
heiten noch einige bemerkenswerte
Stücke, die hier angeführt seien.

Unter den zahlreichen Blättern,
die in den großen Handzeichnungen-
sammlungen dem Parmigianino zu-
geschrieben werden, sind außer den
eigenhändigen Blättern und einer
erdrückenden Fülle von späteren
Kopien nach seinen Handzeichnun-
gen, Radierungen und Clair-ob-
k ' Jmm'-£&' " •• vfc S scurs selten solche, die man einem

jfctfjJfc^gBr ^f'SHH^^pl^vjHft:. -j^JBP andern Künstler zuweisen kann.

Doch ist es kein Zufall, daß
von jenem Künstler, der dem Gra-
phiker Parmigianino am nächsten
stand, von Andrea Schiavone, sich
zwei Blätter in der Handzeich-
tar nungensammlung der Uffizien als

Parmigianino fanden. Es ist dies
ein Entwurf der «Grablegung
Christi» (Fig. i),1 der nach der
Radierung Parmigianinos (Bartsch
Nr. 5, abgeb. in Jahrbuch XXXI,
S. i38, Fig. i) gezeichnet wurde,
um als Grundlage für Schiavo-
nes Radierung (Bartsch, Meldolla,
Nr. ig, abgeb. a. a. O., S. 139,
Fig. 2) zu dienen. Die Hand-
zeichnung ist im gleichen Sinne wie Parmigianinos Radierung und im Gegensinne zu der eigenen
Radierung, die also — wohl aus Bequemlichkeit — in demselben Sinne ausgeführt wurde. Schia-
vone verringerte die Zahl der Zuschauer und gestaltete die Komposition dadurch dramatischer, daß

Fig. 1.

Schiavone, Grablegung Christi, Zeichnung.
Florenz, Uffizien.

1 Nr. 1993, Feder, braun laviert, 21 : 15 cm.
XXXIII.

49
loading ...