Kladderadatsch: Humoristisch-satirisches Wochenblatt — 48.1895

Page: 41
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kla1895/0041
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

Ar. ö.


XlVssl, Jahrgang,

Mockeabaieinter,

U'vuy j»p
3-i.ung".,
sdm»M



«





e8 Molümklaii.
jang öer Konservativen.


"M

Ijpl ir stehen »n des Thrones Stufen
Uls treue Wächter, stramm und fest,
Und lind geneigt, Kurrah zu rufen,
Wenns sich nur irgend machen läßt.
Jach aö uns schon non Kindesbeinen
Iie Königstrene eingcimpft,
So wird, wcnns nötijig sollt' erscheinen,
Won uns gemurrt auch und geschimpft,
Iies Schimpfen dient dem Aalst znm Segen,
Ls thnt den Staat-Ministern stunde
„Hebt Acht! Ihr seid auf falschen Wegen
Und richtet noch das Land zu Krund!"
Weist hört aus diese treue Warnung
Iie Staatsregierung, und znm Hlücst
Jes A°lkes kehrt aus der Mmgarnnng
Jer Linken sie nach rechts zurück.
So war's an jenem schonen Jage,
Ms endlich Hraf Zaprini st-l!
Verstummt war plötzlich jede Klage,
Schon wähnten wir uns dicht am Kiel,

Wicht brauchten mehr wir zu verhehlen
Iie angestammte Königstreu,
Und huld'gend schoss aus nnsern Kehlen
Jer lang' verhaltne Auf aufs neu,
Joch ob er lange noch wird schassen,
Wer mag es sagen? Arber Wacht
Ist böser Wehlihau schon gelassen
Uns unsrer Mühen junge Macht,
Wird man schon last im großen Werke?
Aas jüngst geredet Lammerssein,
Jas war - der Herr Winister merke
Sich dies — doch nicht zum Knrrahschrcin!
GH morgen Jauchzen tönt, ob Klage»,
Weiß kein consernatiner Wannt
Jas kommt in diese» ernsten Hagen
Kauz auf die Staatsregierung an.
Wir harren an des Thrones Stufen
Und sprechen höiliäf „Was beliebt?
Ms Wunen, iss cs Knrrahrufen?
Uns beides sind wir eingenbt,"


Kladderadatsch.
loading ...