Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus <Berlin> [Editor]
Mobiliar, neueres Kunstgewerbe, Antiquitäten, Ölgemälde: Möbel des 16. bis 20. Jahrhunderts, Schränke, Sitzmöbel, Kleinmöbel, Klubmöbel, Salon-Garnituren, Speise-, Herren- und Schlafzimmer, Bronzen, Miniaturen, Teppiche, Porzellane des 18. und 19. Jahrhs., Gruppen, Figuren und Geschirr ; Versteigerung: Mittwoch bis Freitag, den 6. bis 8. Juni 1928 (Katalog Nr. 1999 D) — Berlin, 1928

Page: 8
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/lepke1928_06_06/0010
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
_ 8 -

107a. Holzkrone, Empire, vergoldet und reliefiert (z. T. Masse). Prismen-
schnüre verbinden vier Ringe untereinander, der unterste mit Schwänen,
Kränzen und 16 Leuchterarmen, der oberste mit Palmetten.

107b. Wiener Emailschale, tief, auf Fuß, mit reichen figürlichen Darstellungen.

108. Miniatur-Buckelpokal, silbervergoldet, mit Deckel, als Knauf ein
Blumenstrauß. Im Stil der deutschen Hochrenaissance.

109. Bucharatasche mit je drei Sechsecken in zwei Reihen in den typischen
Farben. Gr. 80X125 cm. (Beschädigt.)

110. Altes Ölgemälde von Pieter Mulier d. J. Nachfolger: Meeressturm an
felsiger Küste, Schiffe und Figuren als Staffage. Gewitterhimmel. Um
1700. Lwd. Gr. 64X126 cm. G.-R.

111. Doppelbreiter Kelim. Rotbrauner Grund mit weißumrandeten Medaillons
und stilisierten Blumen, weiße Borte mit großen bunten Blumenmotiven.
(Reparaturen.)

112. Desgleichen, dem vorhergehenden ähnlich; die Medaillons in versetzten
Reihen, blau bzw. grün umrandet. (Reparaturen.)

113. Altes Ölgemälde, Pieter van Laer, Art: Italienische Dorfstraße mit
Staffage. Lwd. Gr. 50X67 cm. S. R, (Vorderseite etwas beschädigt.)

114. Desgleichen, Jan Miense Molenaer Schule: Holländische Dorfhochzeit.
Holz. Gr. 60X83 cm. Alter G.-R,

115. Runder Spieltisch mit Bronzegalerie; Rosenholz, Polisander und andere
Hölzer, farbig intarsiert; auf der Platte Musikinstrumente; zwei Schub-
kästen und zwei Spielplatten. Louis-XVI-Stil.

116. Französischer Nähtisch, Mahagoni und Rosenholz. Nierenförmig, mit
einem Schubkasten, die beiden seitlichen Ständer in Leierform, durch
einen Steg und einen muldenförmigen Behälter verbunden.

117. Rokoko-Wandtisch, holzgeschnitzt und vergoldet, durchbrochene Ro-
caillen, Girlanden u. a.; die gebogte Holzplatte marmoriert.

118. Kleines Sofa. Gestell Nußbaum, geschnitzt, mit hohen Wangen, deren
Stirnseiten die Form von Füllhörnern haben: rotbrauner Wollsamt mit
Point de Hongrie-Muster.

119. Mahagonivitrine, Empirestil, glatt, auf hohen Beinen, dreiseitig ver-
glast; eintürig, zwei Glasplatten.

120. Friesischer Barockschrank, zweitürig, auf hohem Sockel. Auf dem
geraden Gesims die Jahreszahl 1701, Schnitzerei und intarsierte Sterne.

121. Ölgemälde. Art des Thomas Gainsborough: Bildnis einer jungen Dame
in Weiß mit blauem Gürtel. Kniestück. Lwd. Gr. 133X160 cm. Silber-R.

122. Bronzefigur von Victor H. Seifert: Anglerin. Aktfigur, vergoldet. Höhe
mit Marmorsockel 85 cm.

123. Desgleichen von demselben: Junge Frau, stehend, aus einer Schale
trinkend, Aktfigur. H. 85 cm.

124. Großer silberner Tafelaufsatz, bestehend aus dreiteiliger Fassung für
eine Spiegelplatte und einer ovalen Jardiniere mit hoher Fruchtschale.
Durchbrochen und reich reliefiert mit Widderköpfen, Porträtmedaillons
u. a. Französisch. Gew. ca. 8200 g.

Rudolph Lepke's Kunst-Auctions-Haus in Berlin.
loading ...