Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Lothar Meggendorfers humoristische Blätter — 10.1892 (Nr. 79-91)

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.20905#0023
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
H81.

x.M.

Uleggeiiborfers tfiunoriftische Blätter erfcheinen wöchentlich 1 innl. — LefteUnngen
weröen in allen Luch- und Runfthandlungen, sowie bei allen j?oftämtern und
Zeitungserpeditionen angenoniinen. (Lr. l!915 des deutfchen jdoftzeitungs-Lerzeichnisfes.)
j?>reis vierteljäftrlich 3 ^ iLinzelne Luinmern 25 Insertionspreis 50 I, die Lonpareillezeile. b.

Itnieraten Annahme dnrch I. F. Lchreiber in Eßlingen bei Stuttgart und sämtliche Annoncen-Expeditionen.

Alle Aechte iür iämtliche Artitel und Illuskrationen vorbehalten.

gewandtes Dienstmädchen.

Gnädige: „Ls ftat
vorftin geklingelt, wer war
denn da?"

Leu eingetretenes Oienstmädchen:
„Drei Lserren waren's, sie ftaben g'sagt, sie
möchten der gnä' chrau gerne aufwarten!"

Gnädigc: „Lun — und?"

Leu e i n g e t r e t e n e s O i e n st m ä d ch e n: No, abfaftren
ftab' i's lasfen und g'sagt, daß das^bei uns der Caro b'sorgt l"

Das

amrrikanischr Durll.

HumoreSke von Friedr. Dolch

„Ls bleibt T>ir nichts ande-
res übrig, Humpelmeier, Du
mußt die Herausforderung an-
nehmen!"

„In Ewigkeit nicht!"

„Du mußt, oder T>u bist un-
sterblich blamierr! Vor Deiner
Angebeteten darsst DuDichnicht
mehr blicken lassen und noch
einmal in unserem Derein zu
erscheinen, möchte ich Dir auch
nicht raten, wenn T>u nicht unter
Hohngelächter vor die Thüre
gesetzt werden willst."

„Aber, Wortmann, ein Tuell
über das Ächnupftuch! Ta
werden wir ja Beide maustot
geschossen!"

Herr Humpelmeier zog sein
Taschentuch und wischte sich,
während er mit schlotternden
Anieen im Aimmer umherlief,
den Angsts chweiß von der Ltirne.
Nit gerungenen Händen blieb er
endlich vor seinem Kreunde, der
am Kenster stand und gleich-
mütig eine Tigarre rauchte,
stehen. „A)enn ich nun die Ke-
schichte zur Anzeige brächte?"
sagte er plötzlich und ein Hoff-
nungsschimmer erhellte sein
Iammergesicht. „Die Polizei
würde das Tuell verhindern
und den Lchlaginger ein-
stecken." —
 
Annotationen