Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Inhalts-Verzeicknis

PAIH Fünfter Jahrgang 1899 Viertes Heft

Dichtimgm Seite

Theodor Fontane

Gedichte (aus dem Nachlaß)......197

Rainer Maria Rilke

Die weiße Fürflin..........199

Arthur Pharo

Die Brüder vom neuen Bunde.....204

Riebard Schaukai

Gedichte..............205

Maurice Maeterlinck

Blicke, überfetzt von Marg. Hönigsberg 207

Totes Waffer, „ „ Karl Klammer . 208
Johann Rudolf Pichler

Sieben Sonette............209

Wilhelm Hol\amer

Der Held..............212

Arno Holz

Phcmtafus (III)............220

Detlev von Liliencron

Gedichte ..............223

Richard Debmel

Gedichte..............225

Otto Julius Bierbaum

Gedichte..............227

Johannes Schlaf

Der alte Schrank...........229

Cäfar Flaifchlen

Wiegenlied — Fragmente.......231

Auffät%e

Elifabeth Förßer-Nietzfche

Einiges von unferen Vorfahren.....233

Eberhard von Bodenhaufen

Entwicklung und Äflhetik.......236

Woldemar von Seidlitz

Der Staat und die Kwnfi.......241

Wilhelm Bode Seite

Die bildenden Künfle.........245

Rudolf Schick

Tagebuch-Aufzeichnungen über A. Böchlin . 250

Schultze-Naumburg, Paul

Friedrich Wasmcmn..........253

Franz Blei

Aubrey Beardsley...........256

Henry van de Velde

Allgemeine Bemerkungen zu einer Synthefe
der Kunfl..............261

Kwifibdlagm vor S5ite

Ernfl Moriti Geyger

Der Stier (Lichtdruck).........197

Max Liebermann

Höl\fucbende Frauen (Originallithographie) 205
Ludwig von Hofmcmn

Flötender Knabe (dreifarbiger Lichtdruck) . 223
Walter Leiflikow

Das Haus (Originalradierung).....227

Otto Eckmann

Rahmen (Strichätzung. Neudruck) .... 231

Hans Olde

Friedrich Nietzfthe (Originalradierung) . . 233

Peter Behrens

Winterlcmdfcbaft (Originalholzfchnitt) . . 241

Guflav Vigeland

Der Tanz, gezeichnet von Peter Halm (Strich-
ätzung) ...............245

Friedruh Wasmcmn

Porträt feiner Mutter und Schwefler (Licht-
druck)................253

Aubrey Beardsley

Ifolde (Vierfarbige Strichätzung).....261

C 271 D
 
Annotationen