S. Schott-Wallerstein, Münzenhandlung <Frankfurt, Main> [Editor]
Sammlung des Rentners Herrn Adolph Keetman geb. in Elberfeld, gest. in Frankfurt a. M. enthaltend Münzen und Medaillen aller Länder besonders reichhaltige Serien von Oesterreich, Frankreich, geistliche Herren, Brandenburg-Preussen, Schweiz etc. in schönster Erhaltung: Versteigerung: 1. April 1902 und folgende Tage — Frankfurt a. M., 1902

Page: 102
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/schott_wallerstein1902_04_01/0108
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
102

Neufürstliche Häuser.
2408 Auersperg. Wilhelm 1800—22. Thaler 1805. Kopf r., darunter
I- N- WIRT- F- Rv.: Yollst. Wapp. a. Fürstenmantel. Mit Randschr.
C. Sch. 4963. Yorz. erb.
2409 Batenburg. Wilh. v. Bronkhorst 1556—73. Thaler 1559. Geh. Bbd. 1.
in d. Umschr, 3 Wappensch. Rv.: Titel Ferdinand I. u. gekr. DAdler.
Mad. 4443. Vorz. erh.
2410 Batthyani. Carl 1764—72. Gulden 1765. Bbd. r., dar. I-TODA-F-
Rv.: Wappen a. gekr. Wappenmantel. Mad. 5844. Stplglz.
2411 Ludwig 1787—1806. Thaler 1788. Bbd. r., darunter 1- N- Wirt-
Rv.: Wappen wie vorher. C. Sch. 4974. Stplglz.
2412 Gulden 1789. Wie vorher. Stplglz.
2413 Berg oder s’Heerenberg. Wilhelm IV. 1546—86. Dierener Thaler
1577. Bbd. r. m. Streitk. in der Linken. Rv.: Doppelt beh. Wappen.
Mad. 1676a. Vorz. erh.
2414 Brezenheim. Carl August 1769—1823. Conv.-Thaler 1790. Bbd. r.
Rv.: Gekr. Wappen von 2 Straussen geh. C. Sch. 4992. S. g. e.
2415 Halber Conv.-Thaler 1790. Ebenso. C. Sch. 4993. Stplglz.
2416 Cobenzl. Carl j 1770. Guldenförmige Med. 1759 von der Stadt.
Brüssel geschlagen. Av.: Bbd. r., darunter R. Rv.: GRATITUDO
AUGUSTORUM- Aufgeschlagenes Buch von Ordenskette umgeben,
im Abschn.: EX DECR- S- P- Q- B- ' 1759- C. Sch. 5001. Mad. 6008.
Stplglz.
2417 Dietrichstein. Sigismund Ludwig 1631—64. Thaler 1638. Bbd. r.,
darunter Jahrz. Rv.: Wappenschild, darüber gekr. DAdler mit F III •
u. dopp. Umschr. C. Sch. 5009. Mad. 4187. Stplglz.
2418 Ferdinand zu Nicolsburg 1655—98. Thaler 1695. Bbd. m. grosser
Perrücke. Rv.: Gekr. Wappen mit Ordenskette umgeben. C. Sch. 5014.
Vorz. erh.
2419 Eggenberg. Joh. Christian u. Joli. Seifried 1649—64. Thaler 1658.
Die beiden Bbdr. in verziert. Einfassung gegenüber. Rv.: Gekr. Wapp.
C. Sch. 5026. Schöu.
2420 Erbach. Ludwig, Johann Casimir u. Georg 1605—47. Gemeinscli.
Thaler 1623. Verz. Wapp., oben —23 zu beiden Seiten der Hörner.
Rv.: Gekr. DAdler u. Titel Ferdinand II. Joseph 15 a, aber im Rv. ein
Punkt nach II. Schön.
2421 Friedberg. Hans Eitel Diede zu Fürstenstein 1671—85. Gulden
1674. Steh. Ritter mit Fahne zwisch. 2 Wappen. Rv.: Gekr. DAdler
unten (60) zwisch. 2 Wappen zu C. Sch. 5035. S. g. e.
2422 Franz Heinrich v. Dalberg 1755—76. Conv.-Thaler 1766. St. Georg
zu Pferde. Rv.: Gekr. DAdler m. 2 Wappen. C. Sch. 5041. Stplglz.
2423 Halb. Conv.-Thaler 1766. Steh. St. Georg. Rv.: Wie vorher. C. Sch.
5042. Stplglz.
2424 Conv. 20er 1766. Burg u. DAdler. Yorz. erh.
2425 Joh. Maria v. Waldbott-Bassenheim 1777—1805. Conv.-Thaler 1804
in Frankfurt geschl. St. Georg zu Pferde. Rv.: Gekr. DAdler mit 2
Wapp. C. Sch. 5043. Jos. u. Felln. 1969. Vorz. erh.
2426 Fürstenberg. Jos. Wilh. Ernst 1704—62. Ausb. Conv.-Taler 1762.
Geh. Bbd. r. Rv.: Gekr. Wappensch. m. Ordenskette in verz. Cartouche.
C. Sch. 5048. Vorz. erh.
loading ...