S. Schott-Wallerstein, Münzenhandlung <Frankfurt, Main> [Editor]
Sammlung des Rentners Herrn Adolph Keetman geb. in Elberfeld, gest. in Frankfurt a. M. enthaltend Münzen und Medaillen aller Länder besonders reichhaltige Serien von Oesterreich, Frankreich, geistliche Herren, Brandenburg-Preussen, Schweiz etc. in schönster Erhaltung: Versteigerung: 1. April 1902 und folgende Tage — Frankfurt a. M., 1902

Page: 129
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/schott_wallerstein1902_04_01/0135
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
129

3036 Med. o. J. a. d. Münzbesuch s. Gemahlin Hortensia in Paris. 23 mm.
7 gr. Mill. 53. 295. Stplglz.
3037 Wilhelm 1814—40. Med. 1815 (Braemt). Kopf r. u. Denkm. b. Water-
loo. 28 mm. 9,5 gr. Stplglz.
3038 Med. 1831 (van der Kellen) a. die allgem. Bewaffnung. Kopf 1. ßv.:
Steh. Krieger am rauch. Altar. 53 mm. 47 gr. Stpglz.
3039 Med. 1831 (Scliouberg) a. d. Siege d. Truppen. Kopf 1. Rv.: HOSTIBUS-
BIS • FUSIS • etc. Sitz. Mars mit Löwen. 48 mm. 33,5 gr. Stplglz.
3040 1, 3 Gulden. Kopf u. W. Yorz. erb. 2
3041 Probe 21j2 Gulden 1840. Kopf r. mit I • P • SCHOUBERG F • Rv.:
Gekr. Wappen zwischen 2g — G Stplglz.
3042 Wilhelm II. 1840—49. 1, 2»/a Gulden. Stplglz. 2
3043 Wilhelmina seit 1890. 10 Gulden Gold 1897. Kopf u. Wappen. Stplglz.
3044 Gulden 1892, 97, 98. 25 Cents 1893. 10 Cents 1897. Ebenso. Stplglz. 5
3045 Offic. Krön.-Jeton 1898. Kopf u. Schrift. 24 mm. 6,7 gr. Stplglz.
3046 Yersilb. Broncem. 1898. Bbd. 1. Rv.: Sitz. Genius mit Wappenschild,
im Hintergrund Schloss. 62 mm. Vorz. erh.
3047 Med. 1901 a. d. Yermähl. mit Herzog-Heinrich v. Mecklenburg. Av.:
Bbdr. ohne Umsehr. Rv.: Widmung im Kranz, oben 2 gekr. Wappen.
40 mm. 23,5 gr. Stplglz.
3048 Luxemburg. Probe 21/2, 5, 10 Cent. 1854 in Silber. Wappen und
Werthang, im Kranz. Stplglz. 3
3049 Adolph v. Nassau. Probe 5 Francs 1889. Gekr. Wappen u. Werth.
Stplglz.
3058 Belgien. Leopold I. 1831—65. Probe 1, 2, 5 u. 10 Cent in Silber.
1850, 33, 33, 49. Gekr. Namenschiffre u. sitz. Löwe m. Tafel. Stgl. 4
3051 Probe 5 Francs. Av.: LEOPOLD 1 ROI — DES BELGES Kopf 1.,
darunter L WIENER Rv.: • L’UNION FA1T LA FORCE- Gekr.
Wappen m. henkelart. Yerzier., darunter 18-• Rand glatt. Stplglz.
3052 5 Francs 1853. Vermähl, d. Kronprinzen u. 20 Cent sowie 3 Kupferm.
Schön. 5
3053 2 Frankenartige Med. 1856. 25jähr. Reg.-Jubil. Schrift u. sitz, weibl
Figur. 28 mm. 10 gr. Schön.
3054 Leopold II. seit 1865. 5 Francs 1869, 71. Schön u. Stplglz. 2
3055 1 u. 5 Frans 1880. SOjähr. Unabhängigk.-Feier. Schön. 2
Städte.
3056 Aachen. Thaler 1568. Sitz. Kaiser Karl m. Wappen. Gekr. DAdler
u. Titel Maximil. II. C. Sch. 6759. Mad. 4746. Vorz. erh.
3057 32 Max-kstück o. J. C. Sch. 6765 u. 8, 16 Mark. 1752. Vorz. erh. 3
3058 Zinnmed. 1846 a. d. ausgestellten Heiligthiimer. 41 mm. Stplglz.
3059 Aire. Einseit. 8 eckige Nothklippe 1710 zu 50 Sols. Gekr. Schild
zw. 17 — 10 u. Umsehr. C. Sch. 6766. Maill. Supp I. 2. Vorz. erh.
3060 Amsterdam. 8 eckige Noth-Thalerklippe 1578 zu 40 Stüber. Gekr.
Stadtwappen, unten 1578- XL- Mail!. 3, 1. Vorz. erh.
3061 Med. 1782 (Holtzhey) a. d. Handelsvertrag mit Amerika. Fama mit
2 Wappen auf Wolken. Rv : JUSTITIAM — ET NON etc. Pyramide
u. Merkur. 46 mm. 26 gr. Fonrobert 342. Stplglz.
3062 Med. 1785 (v. dems.) a. d. Frieden von Fontainebleau. Av.: DUPLICI
— FOEDERE SALVA- Sitz. Hollandia in geschmückt. Sessel. Rv.:
Schrift und Wappen. 49 mm. 36,5 gr. v. Loon Vervolg .627. Stplglz.
9
loading ...