S. Schott-Wallerstein, Münzenhandlung <Frankfurt, Main> [Editor]
Versteigerungs-Katalog: Dubletten eines süddeutschen Münzkabinets: universelle Sammlung, darunter eine Reihe schöner Brandenburg-Preußen, Braunschweig, Pfalz, Flußgolddukaten etc. ; Sammlung geistlicher Herren ; Versteigerung am Montag, den 13. Dezember 1920 und folgende Tage — Frankfurt a. M., 1920

Page: 83
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/schott_wallerstein1920_12_13/0089
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
— 83 —

1704. Ein zweites Exemplar. Schön.

1705. Anna Dorothea von Sachsen-Weimar (1684 —1704). Sterbetaler 1704.

Brustb. r. mit doppelter Umschrift. Rv.: Auf e. Bande: ARDVA etc. Adler
in e. Landschaft, oben ein Stück Tierkreis. Sch. 5284. C. Sch. 3171.
Vorzügl. erh.

1706. 1/4 Taler 1704 a. dens. Anlass. Kopf r. in doppelter Umschrift. Rv.: Schiff.

Amp. 8909. Stglz.

1707. */s Taler 1704 a. dens. Anlass. Wie vorher. Rv.: Untergehende Sonne.

Amp. 8910. Sehr schön.

1708. Sophia Alhertine von Schweden (1787—1803). Medaille 1787 (v. Fehrman)

auf ihre Einführung. Kopf r. Rv.: DE | SANGVINE REGIO | SVECO
HOLSATICO ET | etc. in 11 Zeilen. 52 mm. 57 gr. Cappe 283. Hild 4.
Amp. 8912. Sehr schön.

1709. Thoren. Margarethe von Brederode (1531—77). Taler 1563. Behelmt.

vierfeld. Wappen. Rv.: DENARIVS * etc. Einköpfiger ungekr. Adler.
Sch. 5296, aber THORENS' Schön.

Altfürstliche Häuser.

1710. Anhalt «Bernburg. Yiktor Friedrich (1721 — 65). Medaille 1759 a. s.

60. Geburtstag. ET ERIT SICUT etc. Baum mit fünf Schilden mit
Monogrammen, am Fusse Schild mit VcF. Rv.: PROCUL etc. Engel über
Bergwerksgegend. 37 mm. 21,9 gr. Mann 695 b var. Wellenh. 5327.
Yorzügl. erh.

1711. Linie zu Schaumburg. Karl Ludwig (1772—1806). Holzappeler Ausbeute-

Taler 1774. Um- u. Aufschrift. Rv.: Bergwerksgegend. Sch. 5391. Jos. u.
Fellner 1967. Sehr schön.

1712. 1/2 Ausbeutetaler 1774. Wie vorher. Sch. 5391 Anm. Jos. u. Fellner 1968.

Sehr schön.

1713. Linie zu Zerbst. Carl Wilhelm (1667—1718). Gulden 1678. Brustb. r. Rv.:

Gekr. Wappen zwischen 16 — 78 | C —P Sch. 5420. Mann 252. Schön.

1714. Baden. Ludwig Georg (1707—61). Zinnmed. 1714 a, d, Frieden zu Rastatt.

IN GALEA etc. Zwei Tauben unter einem offenen Helm. Rv.: DaT
paCeM etc. Schlossansicht. 54 mm. Berstatt 135 b. Wellenh. 7563. S. g. e.

1715. Medaille 1714 (v. Vestner) a. dens. Anlass. Sein u. das Brustb. seiner Mutter

Franziska Auguste von Sachsen-Lauenburg in Guirlandeneinfassung. Rv.:
NIDUM PACIS etc. Schlossansicht. 35 mm. 14,7 gr. Be. 133. Ba. 1147.
Sehr schön.

1716. Linie zu Durlach. Karl (1553—77). Dreier 1575. Wappenschild zwischen -t- — +

darüber -K-M-B- Rv.: Reichsapfel mit Wert, daneben 7 — 5 Be. 152.
Ba. 168. Vorzügl. erh.

1717.* Karl Friedrich (1738 — 1811). Rheingolddukat 1807. Kopf r., darunter b

Rv.: AUS RHEINSAND Liegender Flussgott mit Wappenschild, unten
22y KAR • | 1807 Be. 331. Ba. 550. Sehr schön.

1718. 1/4 Dukat 1747. Gekr. Wappen, darunter c Rv.: DUCAT —NOVUS u. in

verzierter Einfassung BAADA | DURLA | 1747 Be. 290. Ba. 376. S. g. e.

I
loading ...