Sitzungs-Berichte der Archäologischen Gesellschaft zu Berlin — 1.1886

Page: 1
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/sitzungsberichte_arch_gesell_berlin1886/0001
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
1886. Ifo. 1.

SITZUNGS-BERICHTE

der

Archäologischen Gesellschaft zu Berlin.

Mai-Sitzung.*)

Vor Eintritt in die Tagesordnung gedachte der
Vorsitzende des herben Verlustes, den die Gesellschaft
durch das unerwartet frühe Hinscheiden ihres lang-
jährigen Mitgliedes, des Herrn Dr. Hinrichs, er-
litten hat. Aufgenommen wurden die Herren d'Ar-
seniew, k. k. russischer Botschaftssekretär, und Prof.
Ed. Meyer. Zur Vorlage kamen: Bernoulli, Römi-
sche Ikonographie II . (Die Bildnisse der römischen
Kaiser. I: Das Julisch-Claudische Kaiserhaus), mit
59 Text-Illustrationen und 35 Tafeln; Annales du
Mus&e Guimet VIII; Berichte, der Kgl. Sächsischen
Gesellschaft der Wissenschaften 1885 IV; Rendiconti
dell' Accademia dei Lincei II 7; Bulletin des Com-
missions royales d'art et d'archeologie. Bruxelles.
XXIII. XXIV 1—6.

Herr Conze legte die im Bullett'mo della comm.
arch. di Roma III 1886 erschienene Abhandlung
von Benndorf vor, in welcher ein Torso vom Esquilin
mit der von Kobert für Thanatos erklärten Figur

*) Nach dem Eingehen der „Archäologischen Zeitung"
werden die unverkürzten Sitzungs-Berichte der Archäo-
logischen Gesellschaft zu Berlin in Gemäfsheit eines Be-
schlusses des Gesamtvorstandes in der

„Wochenschrift für klassische Philoltf^i^'IS^

(Berlin. E. Gaertners Verlag, II. Heyleider.) f ^~\*<j&ft*t*

veröffentlicht.
loading ...