Sitzungs-Berichte der Archäologischen Gesellschaft zu Berlin — 9.1890

Page: f
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/sitzungsberichte_arch_gesell_berlin1890a/0055
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
25

Wendung von Terrakotten am Geison u. Dache grie-
chischer Bauwerke S. 18 f.). An dem Bruchstück
von dem jüngeren Tempel sitzt dieser nasenförmige
Haken (breit 9, lang 7 ’/2, unten hoch 2'/s cm) in
der linken oberen Ecke dicht an dem seitlichen, aber
von dem oberen -

zweites in Londoi —
rechten oberen Ea — ^
an derselben Stell -
ständigen Ziegel E"^
wesen sein.

Das BruchstüiE


il'.v izö gesiux*
Ecke eines Flach
älteren Tempels o
sehr sorgfältig g
Unterfläche über *
Ziegel auf den nä
ein Haken von de
unten hoch 2 cm).J
ziegel mit vier H.
und zweien unten
entscheiden, ob «
zum 4. Jahrh. a
Tempeln in jonis
von dem dorisch«



ü

o

c

o

O

>

CD

I 0

r 66
loading ...