Stintzing, Johann August Roderich von
Geschichte der populären Literatur des römisch-kanonischen Rechts in Deutschland am Ende des fünfzehnten und im Anfang des sechszehnten Jahrhunderts — Leipzig, 1867

Page: 12
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/stintzing1867/0064
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
12

Dies bedeutet:

8um tri — <io 8UNMM triuitutu et tuie eutlmlieu.

adu — lib. 1 eux. 1 (Ile^. 5).

Im — 8oxti lili. 1 j
du — 6Iem. lil). I s

(Rsx. 6).

8L0M Uist. 4 (le eouseer. (Ile^. 10).

8url)um ----- e. 24 <ju. 1 (Ile^. 9. 11).

8eiI>o — vist. 3 ilo eouseer. (?) (kex. 10).
lumeu ----- I)i8t. 20 I'. I (HeA. 7. 8).

I)llb — 6. Iu8t. III). < tit. 1.2. (ReF. 12).
tu8eom ^ „ultinm 8iIIuI)n tueieim ri^mum, niliil ouotut"
(Rezx. 3).

Hinter dieser Concordanz folgt auf sechs Columncn die Crklarung der
bci dcn litcrarischen Allcgarionen herkvmmlichcn Abbreviaturcn, eingelcitet
durch die Worte: I)(>i»Iex e.8t breviuturu; iloetorum et liliroruw unn,
nlteru t^tulorum. I)e primn 8oeuu<Ium ordiuem nlplinbeti pro86-
Ouimur.

Die Abkürzungen dcr Titel bei Allcgation der Duellen sind schon in
der obcn erwahnten tabellarischenUebersicht derQucllen mitgetheilt. Indcß
wird einiges dahin Gchörige in dem hier folgendcn Lerzeichniß wiedcrholh
z. B- .iuteut. Ü'. Lxtrn. I)i8. Ole. blo. ().

Das Berzeichniß, in welchcm übrigcns auch manche Namen von nicht
juristischcn Schriststcllern crschcincn, ist für uns von Wichtigkcit dadurch,
daß cs manche Anhaltspunklc bietet, um die Zcit der Abfassung zu bc-
stimmcn.

Dcr jüngste unter den angeführten Schriftstellern ist Franciscus de
Zabarellis, welcher.alsCardinal 1417 während desConcils zu Constanz
starb. Äuf diesen ist nämlich zu beziehen die Abbreviatur Urü. cle 8N. mit
der Auflösung frnnemeu^ cle 8:cI»eII. Auch in dcr späteren Form dcs
)Io«Iu8 'lexemli lautet die Abbreviatur krü. cle 8nl)., mit der Auflösung
krnuemeim cle ^nborellis, doetor et e:ir<Iiii:»1i8.

An einer andern Stelle findct sich die Abbrcviatur 3u. <Ie Im. mit der
Auflösung .I:ie«I)U8 <Ie Ilulrio. Hierin liegt nun allcrdings ein Irrthum,
dcnn cs sind hierzwci Personcn imNamenverschmolzen. .1 neoliux Lutri-
^nriu8 oder <Ie Ilutri-rnrH (s- 1343)istzusammengcworfenmit^iito-
uiu8 <Ie Dutrio, welcher 1408 starb. Der spätcreäloäim le^euäi unter-
scheidet bcide Männer ganz richlig. Die hicr vvrlicgende Bcrwechsclung abcr
loading ...