Tiesbrummel, Reinhard
Das Gebäude der Universitätsbibliothek Heidelberg: seine Baugeschichte in den Jahren 1901 bis 1905 — Köln, 1978

Page: 59
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/tiesbrummel1978/0074
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
59

1 )
Seite die Rechtswissenschaft (Adolf von Vangerow)
und die Nedizin (Hermann Helmholtz) dargestellt. Über
der Tür zum Katalograum sind in ähnlicher Horm die
Naturwissenschaften (Robert Bunsen) dargestellt.

Das so beschriebene Programm, außen die Wissenschaft,
die Universität ganz allgemein, innen die Gliederung
der Universität im einzelnen, ist nicht speziell auf
die Bibliothek bezogen, sondern es wäre ebenso gut ge-
eignet für das Hauptgebäude der Universität.

"Und gerade der schönen Universitäts-Peterskirche ge-
genüber soll der Bau sich würdig behaupten, beide sollen,
soweit es ihre Bestimmung erlaubt, harmonisch in Städte-
2) -
bild zusammenklingen." Hs war somit die erklärte Ab¬
sicht Burms, die durch den Sta.ndort gegebenen städte-

baulichen Probleme zu berücksichtigen und seinen Ent-
wurf auf die Umgebung abzustimmen. Aber schon am 27.
Juni 19op, der Verwaltungstrakt war gerade im Rohbau
fertiggestellt worden, berichtete Ville an Burrn, "daß

im Kirchenrath Verstimmung herrscht, daß unser schöner
runder Bibliotheksturm allzusehr auf 8. Peter drücke!"
Turm konnte den Kirchenrat beruhigen und betonte,daß

1 ) Nicht Bluntschli, wie Crass, a.a.O. 7. 71 , meint.
2) GLA 422/876, 25.1 .19oo, Burrn an Ministerium.
5) GLA 422/838 — Am 25.1.19oo hatte Burrn dem TIinisterium
erläutert: "Per genannte Virchenbau verlangt mit sei-
ner pikanten Silhouette auch für den Eibliotheksbau
eine bewegte Umrisslinie, die in der Gestaltung: der
Rächer zum Ausdruck gebracht ist - als das einfachste
und vertrag’ichste Auskunftsmittel, das zugleich wir-
kungsvoll und am billigsten in der Ausführung ist."
4) Univ.-Archiv Heidelberg Kia, 121/4, 27.7.19o5, Burrn
an Wille.
5) Univ.-Drchiv Heidelberg Kia, 421/4, 27.7.19o3, Burrn
an Wille.
loading ...