Verhandlungen der ... Versammlung des Verbandes von Museums-Beamten zur Abwehr von Fälschungen und Unlauterem Geschäftsgebaren — 7.1904

Page: 10
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/verhversverbmb1904/0030
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
IO

'7-
Herr Brinckmann schlägt Amsterdam als Versammlungsort
des nächsten Jahres vor.
Herr Pit bittet, diesem Antrag zustimmen zu wollen.
Der Antrag wird angenommen.
18. '
Auf Vorschlag des Herrn Koetschau wird beschlossen,
Hamburg wiederum zum Vorort für das nächste Jahr zu wählen.
Herr Brinckmann bittet um lebhafte Mitarbeit, insbesondere
was die Mitteilungen und was das Archiv der Fälschungen anbetrifft.
'9-
Herr Brinckmann spricht Herrn von Bezold unter lebhafter
Zustimmung der Versammlung den Dank des Verbandes aus.

Am Nachmittage des 3. Oktober hatte eine Besichtigung des
Germanischen Nationalmuseums unter Führung des Herrn von
Bezold stattgefunden; in der Möbelabteilung hatte Herr
Stegmann ausführlich über alte Teile und neue Ergänzungen
an einzelnen hervorragenden Stücken referiert.
Am Nachmittage des 4. Oktober fand eine Besichtigung von
Höfen und Häusern des alten Nürnberg statt; die Führung hatten
die Herren von Bezold, Hampe und Stegmann übernommen.
loading ...