Allgemeine theologische Bibliothek — 9.1778 [VD18 90309928]

Page: 265
DOI issue: DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgemeine_theologische_bibliothek1778/0275
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
oriental, und exeget. Bibliothek. 265
ten daraus an, nach den sorgfältig gemachten Ex-
cerpten des sel. de Missy. Diese Excerpten nebst
einer kurzen Beschreibung dieses Codex sowohl, als
eines andern 00 und des Oo6. Oeiceltr. sind,
schreibt Hr. M. Mar nickt auf der Gotting. Bi-
bliothek, aber in den Händen des gehorsamsten
Dieners meiner Leser, dem sie dieWinwe des
sel. Mrssy von freyen Stücken zum Gebrauch mit,
gecheilt har u. s. w. l 85) Einige latein. Hand¬
schriften der Bibel, die aus der Missyfchen Biblio-
thek auf die Göltingische gekommen sind — eben-
falls durch Schenkung des Hrn. Forsters. —
Der dritte 'Abschnitt ist diesmal weggeblieben,
weil einige Recensionen zu lang gerathen waren.
Vierter Abschnitt. i86) Fortsetzung der An-
zeige der Varianten in den Psalmen -- gehe
bis Pf. XXIl, 17. da die Verschiedenheit in
Md 'Ndr? oder ausführlich beurtheiler wird.
Km.

m. Anzeigen kleinerer Schriften.
Ueber die Auferstehung zwey Predigten von
S. Z. Sack, Prediger der deutschen re-
formitten Gemeine zu Magdeburg. (Nun
fünfter Hof- und Domprediger in Ber-
loading ...