Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen [Editor]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 41.1916

Page: 110
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1916/0128
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
OTHHHBj

110

WILHELM VON MASSOW

zusammensetzt. Zeitlich nicht allzufern von diesen Blechen
steht das Blaßgoldband des Brit. Mus. aus Rhodos, Catal. of
jewellery Nr. 1164 Fig. 20, wiederholt bei Poulsen, Orient 145
Abb. 167, nach Marshall ein Diadem. Es zeigt nicht weniger
als 674 ‘Metopen’ erhalten, etwas schwankender Breite und
sehr verschiedenen Bildinhalts, meist Tiere und Sphingen, ge-
sondert durch mannigfaltige Bänder gleicher Breite, unter denen
ein nicht einfacher Mäander dreimal wiederkehrt; dagegen findet
sich ein doppelt so breites Trennungsfeld, ein zweireihiges
Spiralnetz mit Palmetten, nur einmal zwischen den wappen-
ähnlich gegeneinanderstehenden Löwen rechts, vermutlich das
einstige Mittelstück. Zu einem am Abhang von Akrokorinth
gemachten Funde in Berlin gehört das dünne Bronzeblech


Abb. 23. Korinthisches Bronzeblech in Berlin, entlehnt aus Arch. Anz.

Abb. 23, aus Arch. Anz. 1894, 117, 7 und 8 entlehnt, mit ‘Met-
open’ von noch ungleicherer Breite, die wieder jene uns schon
von den Schildborten her geläufige, dem Zungenblattkyma nächst-
verwandte Zierleiste sondert, während oben und unten die
schmale eingefaßte Buckelreihe hinläuft. Sie ist oben nach
breitem leerem Streifen wiederholt, und darüber vielleicht ein
weiterer Bildfries abgebrochen. Ähnliche Reihung verraten die
Bruchstücke vom Ptoion B. C. H. XVI 1892, 347ff. besonders
Taf. 15 und 11. Auf letzterer Tafel das unterste Fragment, hier
Abb. 24 wiedergegeben, verrät, daß sich unter dieser punktband-
umsäumten ‘Metope’ dieselbe (nach de Ridder zwei Jünglinge
einen Kranz fassend) wiederholte, aber um eine Rahmenbreite
nach rechts verschoben! Aus Kerkyra nach Oxford kam die
von Jones im J. H. St. XVI 1896, 323ff. herausgegebene Bronze-
form für Goldreliefchen von verschiedener Breite in derselben
loading ...