Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen [Editor]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 48.1923

Page: 224
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1923/0238
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
224

Register

ÖVVTQLriQaQyoq 5f., 7.
öyoivia (tVTslrj) 5, 13/7; oxtco-
ödxTvla, iyöaxTvXa 8.

Ö(OTl)Q 111 f.

Tajdag 5.
taQQog 8, 14/6.

ToxsZa 8, 13, 15/7.

TQLi'iQaQ'/oq 5, 7, 13/7.

TQL/Lva: JtaQaQQVfMTa 4, 8, 14, 17.
ru///: dyaöfj 96, 99, 102/7, 112 4.
vtög96l9, 102/6, 108 f., 111/3; recc-
T£()OC 115.

vtcovöq 96/9, 102/6, 108 f., 111.
vüiaQ/co 100.

v jzcit svovt o q ( TLjq ijtaQ/siaq )

102/11, 113.

vJtUToq (ro ß, y) 96/9, 104, 106 f.,
110f., 113, 116.
vjtsyQaiJjaTO 15 A. 7.
vjtößhjjia 8, 11 mit A. 2, 16 f.
vjto^ojfiaTa 8, 15.
cpavsQcoTÖTrj jzQo&vfjia 100.
cpiloq: XQÖTLöToq 100.

CpLlÖTLjlOq 113.
cpQaTTCO, -cpQaysia 3.
yaiQSLV 100.
yÖQLV, yÖQLTOq 115.
iprjcfLöjia 100.

Geschlossen 10. August 1925.

Durch eine fortgesetzte Verkettung widriger Umstände hat
sich das Erscheinen dieses Jahrgangs leider ganz ungebührlich
verzögert. Wir hoffen das Versäumte bald einzuholen. Jahr-
gang 1916, der ursprünglich fiir das Generalregister ausersehen
war, wird hoffentlich im Laufe des Herbstes und Winters er-
scheinen, ebenso 1915, Heft 3/4.

Zu unserem lebhaften Bedauern sind nach der letzten
Korrektur auf S. 4—9, 13—18, 33, 44 mehrere Accente und
Spiritus ausgefallen. Ferner ist zu lesen:

S. 29, Z. 17: raQvßövrjq statt raQvsövijg.

„ 31 Anm. 1: X 31, 9 und X 31,11 „ X31,5 und X31,8.

„ 48, Z. 26: "Aiörjq „ AYörjq.

„ 142Anm.l: Barracco „ Baracco.

„ 191, Z. 18: Diod. XII 4 „ XIV 4.


i
loading ...