Argos, oder der Mann mit hundert Augen — 3.1793 [VD18 90283848]

Page: 64
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/argos1793a/0078
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

wieder einzusehen. Der Sohn Capets, sollte
unter dem Namen Ludwig XVII. als Kö-
nig ausgerufen werden, und Marie-Antoinette
würde während derMinderjährigkeit des neuen
Königs Regentin sein; die Allarm - Kanone
sollte Vormittags gelösek werden, und dieses
wäre das Zeichen zur Trennung der National-
Convention.
Sitzung vom i iten Juli Abends.
Dubois-Dubais, Volks-Repräsentant bei
der Ardennen-Armee, meldet, daß der Consti-
tutions-Akt von den Urversammlungen und
der Garnison in Maubeuge einmüthig ange-
nommen worden. Der Tag dieser Annahme
war ein Festtag.
Seit g Tagen hört man in ValencienneS
keine Kanonenschüße mehr; die Despoten se-
hen ohne Zweifel ein, wie schwer eö ist ein
Volk zu bezwingen, das für seine Freiheit
streitet.
Abermaliger Aufstand in Lyon; eö wird
vorgeschlagen, diese Stadt in den RebellionS--
Zustand zu erklären, und dem Vollziehungs-
Rath aufzutragen, eine ansehnliche Mache
dahin zu senden; ferner daß alle Güter der
Aufwiegler sollten konfiscirt und den Sanö-
Culoltes welche ste bestreiten, auögetheilt wer-
den. Diese Vorschläge sind auf Morgen ver-
wiesen. Indessen ist die provisorische Gefan-
gennehmung der Lyoner Deputaten Viltl^
Michel und Vaudrein befremd
loading ...