Argos, oder der Mann mit hundert Augen — 3.1793 [VD18 90283848]

Page: 545
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/argos1793a/0559
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Argos,
oder
der Mann mit hundert Augen.
N".

Strasburg, den isten Frimaire .
im rten Jahr der Republik.

Gott und Zukunft.
(Fortsetzung.)
§)ie vollkommenste Ueberzeugung vomDa«
ftyn eines Gottes und von einem künftigen
Leben, würde dadurch bewirket und allge-
meiner geworden seyn, wenn von je her die
vielen Millionen Menschen, die durchs Schick-
ftl und durch traurige Umstande in der Schö-
pfung eine Null schienen, vor dem Neide
Und vor dem Vorwurfe des Stolzes und der
Unbescheidenheit, hätten sagen dürfen: durch
Unser Unglück, haben wir die Vollkommen-
heit, das Nachdenken, die Gerechtigkeits-
liebe, die Weisheit, die Menschenliebe, die
Geduld, die Sanftmuth, sa sogar die Kraft
erlangt, bey Kummer, Elend und Dürfkig-
IllteS Httlhj. 69. Zzz^
loading ...