Becker, Rudolf Zacharias
Noth- und Hülfsbüchlein für Bauersleute oder lehrreiche Freuden- und Trauer-Geschichte des Dorfs Mildheim — Sulzbach in der Oberpfalz, 1789 [VD18 12674052]

Page: 357
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/becker1789/0365
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

D.
Hre
Ais
;diö6
damit
6M,
Mur-
es in
n Eie
tollen
nM
reisen,
kedes
i Es
Ich
en im
dahin
d wie-
rPw
Ui
ar Leite
Lappen
' weder
nr eine
ßnach
ise ha-
tolle»
Vurrde
MG
der sse
che iji/
acht»
ß

P die Wuth von der Art, daß sie nicht ansieckt.
Mancher Hund wird auch für roll gehalten/ und ist
es gar nicht: und so mag es wohl bey den iz Leuten
aus München gewesen seyn. Drey davon sind aber
auf der Reise gestorben. Ich weiß auch/ daß manche
Leute den Gebissenen beschriebene Zeddel von Papier
eingeben/ welches gar albern ist und gottlos- wenn sie
darüber die Hülfe des Arztö versäumen.
49-
Von Gtterry Rröten, Spinnen, Bienen, Wespen
W- andern THLeren, welche dem Menschen durch
Bisse oder Stiche schaden und beschwer¬
lich sind.

Der Thiere Biß und Stich sott dich vorsichtig machen:
Die Vorsicht nützt dir dann zu vielen andern Sachen.

ä^ie Ottern, Vipern oder Nattern/ welche braun-
grau auösehen/ mit einem schwarzen Streif auf dem
Rucken/ haben in der obern Kinnlade zwey lange und
spitzige Zähne- welche inwendig hohl sind- und unter
denselben sind Bläschen voller Gift- welches in die
Wunde dringt- wenn sie im Zorn mit diesen Zähnen
beißen. Davon wird der Verwundete bald bleichgelb,
schwillt in wenig Stunden sehr auf- bekommt kalte
Glieder, heftiges Erbrechen/ und was er ausbricht/ ist
alles gelb; endlich folgen Zuckungen und der Tod/ wo-
fern nicht bald die rechten Mittel gebraucht werden.
Wenn du also in das Bem oder den Arm von ei-
ner Otter gebissen wirst: so nimm das Strumpfband-
oder sonst ein Band/ oder einen Bindfaden- und binde
so geschwind als möglich das verletzte Glied etliche
Daumen breit über der Wunde so fest/ als du es nur
leiden kannst. Darauf nimm frische Rinde und Laub
von Eschen oder Hollunder/ quetsche es- und belege
Z Z das
loading ...