Becker, Robert; Bastianini, Giovanni [Editor]
Die Benivieni-Büste des Giovanni Bastianini: zur Geschichte der Fälschungen ; Vortrag im Wissenschaftlichen Verein zu Breslau — Breslau, 1889

Page: 56
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/becker1889/0062
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
56

haben nnr das eine Resultat ergeben, dass beide Sammlungen,
um welche cs sich im vorliegenden Falle handelt, augenblick-
lich nicht zugänglich sind.

31) Vgl. P. Villari a. a. 0. Ed. II S. 56. — E. Fisher.
Introduction to a catalogue of the early italian prints in the
British Museum. London 1886. p. 162/163 — Moreni a. a. 0.
T. II. p. 208.

32) Vgl. Zeitschrift für bildende Kunst. Band TIT. S. 122.

33) Vgl. P. Endel a. a. 0. S. 102.

34) Vgl. P. Eudel a. a. 0. S. 103.

35) Vgl. Kunstchronik. Beiblatt zur Zeitschrift für bild.
Kunst. III. 1868. S. 198.

36) Vgl. Gruyer. Les illustrations des ecrits de Savona-
rolc. Paris 1879. p. 109 — 114 „Portraits de Savonarole“. —
P. Eudel a. a. 0. S. 104.

37) Vgl. Kunstchronik V. 1870. S. 100.

38) Vgl P. Eudel a. a. 0. S. 104. — Ad. Rosenberg. Ge-
schichte der modernen Kunst. I. Bd. Leipzig 1884. S. 480 ff.

39) Vgl. P. Eudel a. a. 0. S. .205.

40) Die Kunstchronik Bd. V. 1870 S. 145 bezeichnet die
wappenhaltenden Putten in den Lünetten zweier Portale der
von Cipolla erbauten Banca nazionale nel regno d’Italia in
Florenz als Arbeiten Bastianini’s. Diese Notiz ist auch über-
gegangen in das Allgemeine Künstlerlexikon, herausgegeben
von Jul. Meyer u. A. Bd. III. Leipzig 1885. S. 115. — Nach
einer brieflichen Mittheilung des Florentiner Bildhauers Raffael io
Cellai sind diese Putten von A. Rivalta, Professor an der
■Akademie zu Florenz, ausgeführt.

41) Vgl. Brogi. Catalogue general des photographies. Flo-
rence 1878. p. 121 Nr. 3522. — Alinari. Catalogo generale dolle
riproduzione fotograficlie. Firenze 1873. p. 18 Nr. 1900.

42 Neuerdings bietet der „Vierte Nachtrag zum Ver-
zeichnisse der im Kgl. Museum zu Berlin käuflichen Gips-
Abgüsse“ für 8 Mark Abgüsse der Benivieni-Biiste an unter
der Rubrik „Mittelalterliche und Renaissance - Bildwerke“
Nr. 2434 mit der Bezeichnung: „Bastianini, unbek. männl.
Bildniss, sogen. Benivieni.“
loading ...