Das Buch für alle: illustrierte Blätter zur Unterhaltung und Belehrung für die Familie und Jedermann — 58.1926

Page: 403
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bfa1926/0442
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
§.2 ss L:Vexr.











Eine Prinzessin w [ Die erste deutſche Misſions-

- als Rechtsstudentin schwester für Ostafrika



Prinzesſin Juliana vonHolland, die
einzige Tochter der Königin Wil-
helmine,hat jetzt begonnen, Rechts-
wiſſenſchaft zu studieren. Sie iſt
entschloſſen, alle Prüfungen abzu-
legen, wenn sie auch nicht die Ab-
ſicht hat, jemals ein Rechtsanwalt

Fräulein Jauer aus Berlin geht
als erſte deutsche Missionsſchwester
auf sechs Jahre nach Oſtafrika. Da-
mit kommt zum Ausdruck, daß auch
die deutsche Frauenarbeit in dem
ehemaligen deutschen Schutzgebiet









zuwerden.Sieiſtam zo. April 1909 t ! : wieder aufgenommen wird. Ob auch
geboren, konnte also in diesen Ta- ; Nach fünfundsiebzig Iahren der Tag einmal kommt, an dem
gen ihren siebzehnten Geburtstag Ein Zukunftsbild der deutschen Reichshauptstadt, deren berühmte Straße Unter den unlſer einstiges Schutzgebiet uns

begehen. (Presse-Photo) _ Linden einst von gewaltigen Hochhauſern umrahmt sein wird. (A.B.C.) wiederübertragen wird? (Atlantic)















Ein Spiel mit dem Tod. Der „Todesspringer“ Franz Kotterba ſprang vonder Der Schauplatz der UKA tar Cre € in . fta Rica, wo ein voll-
Y ichelsdorfer Brücke in Berlin rücklings aus sechsundzwanzig Meter Höhe in besetzter Zug zwischen Alajucla und Cartago von einer Eisenbahnbrücke ab-

einem mit Benzin übergoſſenen, brennenden Sack ins Wasser. Der Sprung war ſſtirzte. JZweihundertachtundvierzig Menſchen fanden hierbei den Tod. Das
f eine Vorbereitung ft einen Absturz aus einem Freiballon in den Stößenſee Unglück zählt zu den größten Eisenbahnkataſtrophen der Welt. (Sennecke)


loading ...