Universitätsbibliothek Heidelberg, Cod. Pal. germ. 323
Rudolf <von Ems>
Willehalm von Orlens — Straßburg - "Werkstatt von 1418", um 1420

Page: 37v
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg323/0080
Ilyes Minnetod angesichts des Leichnams Wilhelms
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Watermark

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
Willehalm von Orlens
Sachbegriff/Objekttyp
Handschrift

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
Cod. Pal. germ. 323, Bl. 037

Objektbeschreibung

Sprachen
Deutsch

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Rudolf, von Ems
Material (GND)
Papier

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Wasserzeichen

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Zeitpunkt Aufnahme (normiert)
2018
Aufbewahrungsort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
Ilyes Minnetod angesichts des Leichnams Wilhelms
Weitere Titel/Paralleltitel
Titelzusatz
Willehalm von Orlens
Sachbegriff/Objekttyp
Buchmalerei

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
Cod. Pal. germ. 323, Bl. 037v

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung
Ilye fällt angesichts ihres mit zwei tiefen Wunden an Brust und Kopf tot auf einer Bahre liegenden Gatten Wilhelm ebenfalls tot um. Hinter der Bahre bzw. neben der sterbenden Ilye stehen ein Ministrant mit Heiliger Schrift und Vortragekreuz und ein Priester mit Aspergill, vermutlich als Anspielung auf die Totenmesse, die Ilye vorher für ihren Gatten hat lesen lassen. Ilye trägt ein braunes Gewand mit grünem Futter und eine eng anliegende Haube mit Volant. 83 (EMS, Willehalm von Orlens) Szenen aus bestimmten Werken der Literatur (mit NAMEN des Autors und Titel des Werks) & 42 E 13 2 Totenklage & 42 D 4 nach dem Tod eines Ehepartners : 42 D 42 Witwe : 31 E 34 eine tote Person (auf)finden : 42 E 13 1 die Toten beklagen, betrauern : 31 E 23 7 gewaltsamer Tod durch psychische bzw. psychologische Mittel (+9) Auffindung einer toten oder sterbenden Person : 31 E 21 3 plötzlicher Tod; sudden death & 82 AA (ILYE VON DER NORMANDIE) weibliche literarische Charaktere (mit NAMEN), Ilye von der Normandie, die Gattin Wilhems I. und Mutter Wilhelms II. von Orlens & 31 A 27 31 fallen & 31 A 25 11 erhobene Arme & 31 A 25 52 1 die Handfläche nach oben richten & 82 A (WILHELM I. VON ORLENS) männliche literarische Charaktere (mit NAMEN), Wilhelm I. von Orlens, Herzog von Hanegou : 42 E 12 der Leichnam auf einer Bahre & 42 E 42 Totenmesse & 42 E 12 1 Leichentuch; pannus funeralis & 31 E 3 der Leichnam : 31 E 23 46 31 gewaltsamer Tod durch das Schwert (+33) Tod in einem Krieg & 11 P 31 3 Akoluth, Chorleiter, Lektor, Ostiarius, etc., als Amtsträger in der römisch-katholischen Kirche & 31 A 23 1 stehende Figur (+4) Dreiviertelprofil (+72) zwei Personen (+91 5) segnen (+91 6) helfen (+93 3) etwas halten & 11 Q 71 46 1 Albe (Chorhemd) & 11 Q 71 46 7 (PALLIUM) andere liturgische Gewänder (mit NAMEN), Pallium & 11 Q 71 46 7 (DALMATIC) andere liturgische Gewänder (mit NAMEN), Dalmatika & 31 A 53 33 Tonsur & 41 D 21 1 (Damen-)Kleid & 41 D 22 1 (COIF) Kopfbedeckung (mit NAMEN), Haube & 11 Q 71 42 9 Aspergill (Weihwedel) & 11 Q 71 44 5 Pyxis : 11 Q 75 21 Weihwasserbecken : 41 A 77 1 Behälter aus Metall: Eimer, Kanne, Kanister, Trommel, Dose & 11 Q 71 44 9 (PROCESSIONAL CROSS) andere Utensilien im Kirchengebrauch (mit NAMEN), Vortragekreuz & 11 Q 71 47 kirchliche Bücher, Schriftrollen, etc. : 11 Q 51 1 die Bibel als ein Buch

Maß-/Formatangaben

Format/Maße/Umfang/Dauer
11,5-16 x 12-19,

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Rudolf <von Ems>
Elsässische Werkstatt von 1418
Entstehungsdatum
um 1420
Entstehungsdatum (normiert)
1410 - 1430
Epoche/Periode/Phase
Spätmittelalter
Entstehungsort (GND)
Straßburg
Material/Technik
Feder & koloriert

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Provenienz
Kontext
Bibliotheca Palatina

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Buchmalerei

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Zeitpunkt Aufnahme (normiert)
2001
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
loading ...